Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Möchte ich im Alter kürzer treten oder lieber meine Rente aufbessern?

Ad

Ob Ihre Kunden im Beruf einen Gang herunterschalten oder noch einmal Gas geben wollen – wir unterstützen Sie bei Ihrer Planung. Denn der Ruhestand wird für Ihre Kunden zu einem zunehmend wichtigen Thema, da sich die Verantwortung von Regierungen und Unternehmen auf den Einzelnen verlagert. 

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Jupiter vertraut US-Equity-Long-Short-Fonds einem Hedgefondsmanager an

Jupiter Asset Management erweitert sein Liquid Alternatives-Geschäft durch die Fondsauflage des Jupiter US Equity Long Short SICAV.

starr_darren_jupiter_am_2018_erhalten_querformat.jpg
Der erfahrene Hedgefonds-Manager Darren Starr managt den neuen Long/Short-Aktienfonds Jupiter US Equity Long Short SICAV.
© Jupiter Asset Management

Der börsennotierte Investmentmanager geht mit einem neuen Absolute-Return-Fonds an den Start. Der Jupiter US Equity Long Short SICAV ist ein Teilfonds des Jupiter Global Fund SICAV und steht unter der Leitung von Darren Starr. Das Portfolio strebt eine marktunabhängige, absolute Rendite über einen Zeitraum von drei Jahren an.

Der Fonds umfasst ein Portfolio von ca. 40-60 Aktien und konzentriert sich auf Vermögenswerte von Firmen, deren Sitz in den USA liegt oder die den Großteil ihres Geschäfts in den USA abwickeln. Das Management des Jupiter US Equity Long Short SICAV hält sowohl Long- als auch Short-Positionen. Das biete laut Jupiter Flexibilität gegenüber fallenden Aktienmärkten und und darüber hinaus werde versucht, die Korrelation mit der breiten Aktienmarktperformance zu verringern. Zudem soll die monatliche Volatilität der Portfoliorenditen begrenzt werden.

Netto-Aktienquote relativ niedrig
Die Netto-Aktienquote des Fonds liegt üblicherweise zwischen plus und minus 25 Prozent des Nettoexposures, während eine durchschnittliche Brutto-Aktienquote von rund 200 Prozent erwartet wird.

Bereits im April 2018 verstärkte der erfahrene Hedgefonds-Manager Darren Starr Jupiters wachsendes Liquid Alternatives-Geschäft. Starr verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Verwaltung von US-Aktienportfolios mit Long-Short Positionen und hatte verschiedene Funktionen bei UBS, SAC Global Investors und Caxton inne. Aus London heraus arbeitet er eng mit den anderen Jupiter Long-Short und Long-Only Aktien-Portfoliomanagern zusammen.

Hierzu Magnus Spence, Head of Investments, Alternatives, bei Jupiter: „Die Auflegung dieses Fonds ist ein wichtiger Schritt, um unsere Kapazitäten für Liquid Alternatives Strategien weiter auszubauen. Darren ist ein sehr erfahrener US-Aktieninvestor mit umfangreicher Expertise im Bereich Aktieninvestments Long-Short und Risikomanagement.“

„Das Liquid Alternatives-Universum ist in den letzten Jahren rasant gewachsen, obwohl eher mittelmäßige Renditen erwirtschaftet wurden. Viele Anleger waren enttäuscht über die geringe Risikobereitschaft, die hohen Gebühren und die hohen Korrelationen mit den Aktienmärkten. Der Jupiter US Equity Long Short SICAV wurde speziell für diese Anliegen entwickelt", so Spence weiter. (aa)

Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Jupiter US Equity Long Short SICAV:

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen