Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

J.P. Morgan AM: Fünf Erinnerungen für Investoren im Bärenmarkt

Angesichts der zurückliegenden Horrorwochen fällt es manchem Anleger schwer, nicht die Beherrschung zu verlieren. Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, nennt fünf gute Gründe, weshalb man im ersten Bärenmarkt seit elf Jahren einen kühlen Kopf bewahren sollte.

teaser.jpg
Einige langfristige Investitionsüberlegungen für die Ära nach der Marktkorrektur – einfach weiterklicken! (Tipp: Klicken Sie auf die Lupe, um die Charts zu vergrößern)
© Gajus / stock.adobe.com

Die aktuelle Börsenkorrektur setzt sich weiter fort und strapaziert die Nerven der Anleger. Nachdem US-Aktien seit ihrem Höchststand im Februar bereits mehr als 20 Prozent gefallen sind, befinden wir uns nun offiziell wieder im Bärenmarkt – dem ersten seit 2009. Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, gibt besorgten Renditesuchern fünf langfristige Ratschläge mit auf den Weg, die in diesem Umfeld helfen können, nicht in Panik zu verfallen oder zu kapitulieren – klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren