Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Ist der Russell 2000-Ausbruch Startschuss für nächste Wandler-Rallye?

Die Umsetzung der Asset Allocation für das kommende Jahr 2022 beginnt jetzt. Es sieht ganz danach aus, dass 2022 ein gutes Jahr für Convertible Bonds werden könnte. Dr. Gerhard Kratochwil, CEO von Convertinvest Financial Services, findet gute Gründe.

kratochwil_gerhard_2017_neu_quer_klein.jpg
Dr. Gerhard Kratochwil, CEO und Gründer der österreichischen Wandelanleihen-Boutique Convertinvest
© Convertinvest Financial Services GmbH

"Obwohl wir sicherlich einem gewissen Bias zur Asset Klasse Wandelanleihe unterliegen, ist die derzeitige Konstellation aus schwächeren Aktienunderlyings in 2021, preiswerteren Bewertungen und der Anfang eines steigenden Zinsniveaus objektiv überaus attraktiv",meint Dr. Gerhard Kratochwil, CEO und Gründer der österreichischen Wandelanleihen-Boutique Convertinvest Financial Services. 

Schwächere Aktienunderlyings
Die den Wandelanleihen unterliegenden Aktien haben 2021 ein durchwachsenes Jahr hinter sich. Dies wird recht repräsentativ am Russell 2000 klar. Nach gutem Start ins Jahr 2021 kam nach der ersten Baisse der auf Small- und Mid-Cap basierende Russell nicht mehr in Fahrt und lief bis jetzt in einem schwankenden Seitwärtskanal. Mit Ende Oktober ist der Index nun endlich nach oben ausgebrochen, wie der folgende Chart illustriert. Für Wandelanleihen sei das ein durchaus positives Signal, so Kratochwil.

Russell 2000 bricht aus dem Seitwärtskanal nach oben aus 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Bloomberg

Preiswertere Bewertungen
Zu Anfang des Jahres kamen sehr viele, sehr hoch bewertete Wandler an den Markt und haben die impliziten Volatilitäten, vor allem in den USA, stark nach oben getrieben. Dieses Hoch hat sich in den vergangenen vier Monaten wieder auf attraktive Niveaus gesenkt.  Wandelanleihen fühlen sich damit bewertungsmäßig wieder deutlich attraktiver an:

Bewertungen in den USA wieder attraktiver

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Bloomberg

Beginn eines steigenden Zinsniveaus 
"Wir haben unsere Studie über steigende Zinsen aktualisiert und können die ersten Studienergebnisse über die vergangenen 30 Jahre bestätigen: Bei mäßigen, graduellen Zinsanstiegen haben Wandelanleihen ordentliche Erträge erzielt. Da ein Zinsanhebungszyklus direkt vor der Tür steht, dürfte die Asset Klasse ein zu bevorzugendes Finanzinstrument darstellen - vor allem im Vergleich zu Aktien, die ein gänzlich anderes Bewertungsniveau erreicht haben", freut sich Kratochwil.  

Wie sich Wandelanleihen bei Zinsanstiegen verhalten

Quelle: Convertinvest, Bloomberg

"Wie diese Umsetzung aussehen könnte)? Auch hier werfen wir mit unserem Fair & Sustainable Fund unseren Hut ins Rennen" so Kratochwil.

Convrtinvest Fair & Sustainable Fund (dunkelrot) versus globale nachhaltige Peergroup

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Bloomberg 

(kb)
   

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren