Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Ist das Glas zu einem Drittel voll oder zu zwei Dritteln leer?

Auch wenn die Ergebnisse der wöchentlichen AAII-(American Association of Individual Investors)-Umfrage einen leichten Rückgang der pessimistischen Stimmung zeigen, ist die Stimmung der Anleger insgesamt weiterhin extrem pessimistisch.

 275842087
© Who is Danny / stock.adobe.com

Der von der Bespoke Investment Group zusammengesetzte Index der Anlegerstimmung, der die wöchentlichen Messwerte von AAII (American Association of Individual Investors), Investors Intelligence und NAAIM (National Association of Active Investment Managers) zusammenfasst, fiel diese Woche erneut auf den niedrigsten Stand seit Februar 2016. Bei den aktuellen Werten sehen die Anleger das Glas nicht nur als halb leer an, sondern mit einer Netto-Bullenstimmung von knapp über 35 Prozent als zu zwei Dritteln leer.

Quelle: Bespoke Investment Group

Wie die Grafik zeigt, gab es seit 2006 nur eine Handvoll anderer Wochen, in denen die Stimmung so niedrig oder noch niedriger war, und diese fielen alle in die Zeit um die Finanzkrise und dann Ende 2015/Anfang 2016.

Auf dem aktuellen Niveau rangiert die Netto-Aufwärtsstimmung nun unter dem 2. Perzentil im Vergleich zu allen früheren wöchentlichen Messwerten. Das kann in Zeiten wie diesen Hoffnung machen. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren