Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Schwellenländer und Nachhaltigkeit: Traumpaar oder Albtraum?

Ad

Wir haben unsere Titelauswahl um ein ESG-Signal erweitert, das sich auch auf Schwellenländer anwenden lässt. ESG-Reporting reicht in den Emerging Markets erst bis etwa 2012 zurück, doch seither werden auch dort Scores erhoben, sodass Daten vorliegen.

Anzeige
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Investec AM nun mit "echter" Niederlassung in Frankfurt

Das südafrikanische Fondshaus Investec Asset Management gibt ihrem Standort in Frankfurt eine rechtliche Basis und bekräftigt damit die Wichtigkeit des deutschen Markts.

investec.jpg
Aymeric François und Maik Fechner arbeiten von Frankfurt aus für die afrikanische Gruppe Investec.
© Investec AM

Investec Asset Management hat eine Zweigniederlassung in Frankfurt gegründet. Zwar wurde der deutsche Markt bereits seit 2015 von einem Team vor Ort, bestehend aus Aymeric François und Maik Fechner, betreut. Allerdings hatte dieses Büro bislang keinen eigenständigen rechtlichen und steuerlichen Status, erklärte eine Sprecherin auf Anfrage.

Franziska Laepple, die im Oktober 2017 das Deutschland-Team als Client Manager verstärkt hat, werde indes vorwiegend von London aus agieren, dort befindet sich auch der Hauptsitz des Asset Managements.

Der internationale Asset Manager mit südafrikanischen Wurzeln ist dadurch in Kontinentaleuropa mit insgesamt fünf Niederlassungen in Luxemburg, Mailand, Stockholm, Zürich und nunmehr Frankfurt vertreten. Weitere Niederlassungen sind in den USA, Afrika, Asien sowie Australien stationiert. In Deutschland gehören sowohl institutionelle Investoren als auch Vermögensberater zur Zielgruppe von Investec AM.

"Vor allem europäische und asiatische Aktien treffen auf gestiegenes Investoreninteresse. Aber auch Qualitätsaktien, die im Fokus des Investec Global Quality Equity Income Fund stehen, spiegeln die Bedeutung von aktivem Management und hochwertigem Bottom-Up Stockpicking wider", erklärt Aymeric François.

In den letzten drei Jahren wuchs das von Investec Asset Management weltweit verwaltete Fondsvermögen laut eigenen Angaben um rund 40 Prozent auf inzwischen 114 Milliarden Euro an. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen