Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bringt ESG wirklich etwas? Kritische Fragen von unerwarteter Seite!

Ad

Drei Manger von NN Investment Partners stellen sich den schwierigen Fragen der nächsten Generation und geben unerwartete und persönliche Antworten zum Thema ESG und verantwortungsbewusster Geldanlage.

Anzeige
Advertisement
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Helaba stärkt Standort Düsseldorf, Vorstand bekommt neuen Dienstsitz

schraad_norbert_helaba_2015.jpg

Norbert Schraad

© Helaba

Die Helaba baut ihre Präsenz in Nordrhein-Westfalen (NRW) weiter aus. Dafür wird der Standort Düsseldort personell neu aufgestellt und auch ein Vorstandsmitglied wechselt nach Düsseldorf. Ziel sei laut Helaba eine Stärkung des Geschäfts in NRW mit Firmenkunden, der öffentlichen Hand und auch institutionellen Kunden.

Dr. Norbert Schraad, Mitglied des Vorstands der Helaba, hat seit 1. August einen Dienstsitz in Düsseldorf. Schraad ist seit 1993 für die Helaba tätig und wurde 2006 in den Vorstand berufen. Als Dezernent verantwortet er den Vertrieb mit Firmenkunden, institutionellen Kunden und der öffentlichen Hand sowie die Niederlassungen London und Düsseldorf.

Stefan W. Ropers, der seit 1. Juni 2015 Leiter der Helaba-Niederlassung in Düsseldorf ist, zeichnet künftig zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben verantwortlich für das Mittelstandsgeschäft in NRW.

Auch Dr. Hans-Georg Napp, in der Helaba zuständig für das Geschäft mit der öffentlichen Hand und kommunalnahen Unternehmen, führt seinen Bereich jetzt von Düsseldorf aus. Napp ist seit 1993 für die Helaba tätig und übernahm 1996 die Bereichsleitung für das Geschäft mit öffentlichen Kunden.

Mit dieser personellen Neuaufstellung will die Helaba laut eigener Ausage ihre Position als Geschäftsbank, Verbundbank und Bank für öffentliche Kunden in Nordrhein-Westfalen weiter stärken. 2012 hat die Helaba im Zuge der Übernahme der NRW-Verbundbank die Sparkassenzentralbankfunktion in NRW übernommen. Seit Juli 2012 ist Düsseldorf Sitz einer Niederlassung der Helaba; sie ist der zweitgrößte Standort der Bank nach Frankfurt. Aktuell sind rund 400 Mitarbeiter in Düsseldorf beschäftigt. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren