Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller Investor sucht Manager für Best-of-Two-Strategie

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend eine Best-of-Two-Strategie im Bereich Renten und Aktien. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Get Capital signiert Prinzipien für verantwortliches Investieren PRI

Die unabhängige quantitative Asset-Management-Boutique hat die von den Vereinten Nationen unterstützten „Prinzipien für verantwortliches Investieren“ (PRI - United Nations-supported Principles for Responsible Investment) unterzeichnet.

dscf0037.jpg
Harald Schnorrenberg, Vorstandsvorsitzender und Partner bei GET Capital
© GET Capital

GET Capital gehört zu den Pionieren bei dem Einsatz von Modellen des maschinellen Lernens  (künstliche Intelligenz) innerhalb des Investmentprozesses und ermöglicht nun, diesen Ansatz auf ESG konforme Investment-Universen anzuwenden. Harald Schnorrenberg, Vorstandsvorsitzender und Partner bei GET Capital: „Es ist uns ein Anliegen, die Berücksichtigung von ESG-Kriterien über ein Scoring Modell in unserem Hause zu etablieren und damit unseren technologiegetriebenen Ansatz noch attraktiver zu machen.“

Mit der Unterzeichnung der Prinzipien bekennt sich der auf Asset-Management mit Methoden der künstlichen Intelligenz spezialisierte Vermögensverwalter zu seiner Verantwortung, aktiv für Umwelt- und Sozialthemen sowie Fragen einer guten Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance – ESG) einzutreten und diese in den Investmentprozess zu integrieren.

Louis Couraceiro, Leiter Institutionelles Geschäft: „Verantwortungsvolles Handeln und Nachhaltigkeit sind für GET Capital hohe Werte. Durch die Umsetzung der PRI in unseren Investmentansatz möchten wir nachhaltiges Wirtschaften fördern. Die Richtlinien für verantwortungsvolles Investieren bieten uns als professionellen Kapitalanlegern die Möglichkeit, abgestimmt auf die individuellen Kundenanforderungen, verantwortungsvolle und nachhaltige Investments einzugehen. „Nachhaltigkeitsthemen erlangen bei Anlegern eine immer größere Bedeutung."

Fiona Reynolds, CEO bei PRI, sieht der zukünftigen Zusammenarbeit mit Freude entgegen: „Wir freuen uns GET Capital als Unterzeichner der PRI willkommen zu heißen und begrüßen die Anerkennung der Bedeutung von ESG-Kriterien für den Investmentprozess. Wir freuen uns darauf, in den nächsten Monaten mit GET Capital zusammenzuarbeiten.“ (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen