Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Geschäftsführerwechsel bei der Deutsche Investment KVG

deutsche-investment_eitel-corida.jpg

Eitel Coridaß

© Deutsche Investment

Eitel Coridaß (50) ist ab 1. Mai 2019 als neuer Geschäftsführer der Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft verantwortlich für die Bereiche Geschäfts- und Produktentwicklung, Vertrieb sowie Investmentmanagement. Florian Mundt, geschäftsführender Gründungsgesellschafter der 2010 gegründeten Deutsche Investment, hat die Geschäftsführung niedergelegt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Zukünftig besteht die Geschäftsführung des Unternehmens aus Eitel Coridaß (Geschäfts- und Produktentwicklung, Vertrieb sowie Investmentmanagement), Michael Krzyzanek (Portfoliomanagement) und Michael Sehm (Risikomanagement).

Eitel Coridaß ist seit über 25 Jahren im Bereich institutioneller Immobilienanlagen tätig und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Betreuung deutscher und internationaler Investoren. Seit  2007 war er in verschiedenen Geschäftsführerpositionen für die HIH-Gruppe tätig und übernahm die Beratung und Begleitung institutioneller Investoren bei ihren Investitionen in die europäischen Immobilienmärkte: Seit 2016 übernahm er die Geschäftsführung der HIH Institutional Advisory GmbH, zuvor war er mehr als neun Jahre Geschäftsführer und CIO bei der Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH sowie seit der Gründung bis 2011 parallel auch der IntReal Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. Vorherige Führungspositionen bekleidete er bei der DWS Gruppe oder der Basler Versicherungs-Gesellschaft. Als Geschäftsführer Geschäfts- und Produktentwicklung, Vertrieb und Investmentmanagement bei der Deutsche Investment KVG verantwortet er ab sofort die Themen Geschäftsentwicklung, Anlegerakquisition und Investorenbetreuung, Marketing und PR sowie An- und Verkauf.

Florian Mundt scheidet zum 30. April 2019 als Geschäftsführer aus dem Unternehmen aus. Er hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft 2010 mitbegründet und in den folgenden Jahren den Investorenstamm sowie das betreute Immobilienvermögen von rund 1,4 Milliarden Euro  verantwortungsvoll aufgebaut. „Florian Mundt hat die erfolgreiche Entwicklung der Deutsche Investment maßgeblich beeinflusst. Im Namen des Aufsichtsrates bedauere ich sein Ausscheiden, danke ich ihm sehr herzlich für sein Engagement in den vergangenen Jahren sowie die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche ihm beruflich und privat alles Gute“, sagt Enver Büyükarslan, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Investment KVG. „Die Verantwortung für die Bereiche Geschäfts- und Produktentwicklung, Vertrieb sowie Investmentmanagement geben wir bei Eitel Coridaß in vertrauensvolle Hände. Mit seinem tiefen Verständnis von Kundenbedürfnissen und deren Rahmenbedingungen in Kombination mit ausgewiesenen Immobilien- und Kapitalmarktkenntnissen wird er unsere Investoren mit der gewohnten Zuverlässigkeit begleiten und die Geschäfts- und Produktentwicklung weiter vorantreiben.“ (kb)
 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren