Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Produkte
twitterlinkedInXING

Franklin Templeton startet Artikel 9-Sozialanleihenfonds

Franklin Templeton bietet europäischen Anlegern mit dem Franklin European Social Leaders Bond Fund einen neuen Rentenfonds an, der in das schnell wachsende Angebot an Sozialanleihen investiert.

David Zahn
David Zahn, Franklin Templeton Investments
© Franklin Templeton Investments

Franklin Templeton legt den Franklin European Social Leaders Bond Fund auf, einen Teilfonds der in Luxemburg domizilierten Franklin Templeton Investment Funds (FTIF)-Palette. Mit der Auflegung wird dieser neue Artikel 9-Fonds in fast 20 europäischen Ländern registriert sein, darunter Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, die Schweiz und Großbritannien. Mit diesem neuen Fonds hat das europäische Fixed-Income-Team sein nachhaltiges Angebot auf sechs Artikel-8- und zwei Artikel-9-Fonds erweitert. Über diese Fondsauflage informiert Franklin Templeton in eigener Sache.

Zur Erinnerung: Sozialanleihen unterstützen positive soziale Ergebnisse, da die Erlöse ausschließlich zur Finanzierung förderungswürdiger sozialer Projekte verwendet werden, die ein soziales Problem für eine Zielbevölkerung direkt lindern. Dazu gehören u. a. Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, Menschen mit Behinderungen und Vertriebene, und sie zielen auf ein breites Spektrum sozialer Projekte ab, wie z. B. erschwinglichen Wohnraum, Schaffung von Arbeitsplätzen, Ernährungssicherheit, sozioökonomischen Fortschritt und Zugang zu wichtigen Dienstleistungen.

David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton, kommentiert: „Wir freuen uns, diesen neuen Fonds in unser wachsendes Portfolio nachhaltiger Fixed-Income-Lösungen aufnehmen zu können. Europa ist der größte und fortschrittlichste Markt für Sozialanleihen weltweit. Die Strategie bietet den Anlegern Zugang zu einer breiten Palette attraktiver Sozialanleihen. Sie sind direkt auf gesellschaftlichen Nutzen ausgerichtet.“

Details zur Strategie
Das Anlageziel des Franklin European Social Leaders Bond Fund besteht darin, durch die Förderung sozialer Gleichheit positive soziale Ergebnisse zu erzielen. Der neue Fonds strebt eine Gesamtrendite aus Erträgen und Kapitalwachstum an, indem er überwiegend in ein Portfolio von Sozialanleihen investiert. Er investiert hauptsächlich in auf Euro lautende Investment-Grade-Anleihen weltweit und zielt auf Unternehmen ab, die hauptsächlich in sozial nachhaltige Aktivitäten involviert sind, einschließlich solcher, die mit den Zielen der United Nations Sustainable Development Goals verbunden sind, wie z. B. Armutsbekämpfung, „Zero Hunger“, sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen sowie menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum. Das Portfoliomanagementteam geht davon aus, dass die größte Quelle für Alpha aus der aktiven Wertpapierauswahl, dem Durationsmanagement und der Sektorallokation stammen wird.

Der Fonds wird von David Zahn, Senior Vice President und Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton Fixed Income – Global Sovereign and Emerging Market Debt, und Roderick MacPhee, Vice President, Portfolio Manager und Research Analyst bei Franklin Templeton Fixed Income, gemeinsam verwaltet. Sie werden von dem breiteren Investmentteam von Franklin Templeton Fixed Income unterstützt, zu dem auch ein spezielles ESG-Team mit sechs in Europa ansässigen Investmentanalysten gehört. Die europäische Fixed-Income-Gruppe von Franklin Templeton verwaltet seit 2017 ESG-ausgerichtete Strategien.

"S" gewinnt bei ESG an Bedeutung
Zahn fügt hinzu: „Angesichts der jüngsten Ereignisse und der zunehmenden Betonung von Umweltaspekten bei nachhaltigen Investitionen sind die Anleger zunehmend daran interessiert, das S in ESG zu betonen. Die Auflegung dieses neuen Fonds kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Darüber hinaus kann ein Portfolio aktiv verwalteter Sozialanleihen eine attraktive Quelle für risikoangepasste Renditen darstellen und gleichzeitig Liquidität für neue und bestehende Projekte bereitstellen, die zu positiven sozialen Ergebnissen beitragen. Dieser neue Fonds profitiert auch von der Transparenz bei der quantifizierbaren Berichterstattung über die sozialen Auswirkungen von festverzinslichen Anlagen.“

Jaspal Sagger, Head of Global Product Strategy bei Franklin Templeton, kommentiert: „Wir sind uns bewusst, dass Kunden sehr unterschiedliche Vorstellungen von nachhaltigen Investitionen haben, weshalb wir weiterhin Lösungen entwickeln, diese unterschiedlichen Bedürfnisse zu erfüllen. Die Auflegung dieses neuen Sozialanleihenfonds bietet eine Lösung für Anleger, die positive soziale Ergebnisse mit echten Auswirkungen auf das Leben des Einzelnen anstreben.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren