Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Flirten am Arbeitsplatz: Die wichtigsten Dos & Don'ts

Mit der zunehmenden Rückkehr vom Homeoffice ins Büro versüßen auch wieder kleine Liebeleien unter Kollegen vielen Arbeitnehmern den Alltag. Wer dabei allerdings gegen bestimmte Verhaltensregeln verstößt, muss unter Umständen mit unangenehmen Folgen rechnen.

adobestock_141326537.jpg
Diese Regeln sollten Sie bei einem Techtelmechtel im Büro unbedingt beachten – einfach weiterklicken!
© baranq / stock.adobe.com

Für manche ist ein Büroflirt nur ein kleiner Alltagskick, für viele endet die Jobromanze sogar vor dem Traualtar. Ein paar ungeschriebene Regeln sollten Sie jedoch beachten, damit das Knistern im Arbeitsalltag nicht zum Karriereknick führt, schreibt die Hamburger Online-Partnervermittlung "Elite Partner".

Wichtigste Voraussetzung sei das gegenseitige Einvernehmen, sonst wird Ihr Verhalten womöglich als unangemessen und anbiedernd wahrgenommen. Peinliche Situationen geben Anlass zum Büroklatsch und können Ihr Verhältnis zueinander dauerhaft trüben. Sie sollten also stets daran denken, dass Ihr Geschäftsverhältnis auch unabhängig vom Ausgang Ihres Büroflirts bestehen bleibt.

"Elite Partner" gibt daher einige Dos & Don'ts mit auf den Weg ins Büro, damit die Flirtversuche keine unangenehmen Folgen haben – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren