Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Ex-Fed-Chefin wird neue Finanzministerin

yellen.jpg

Janet Yellen

© Justin Chin / Bloomberg

Janet Yellen, die ehemalige Präsidentin der US-Notenbank Federal Reserve, wird aller Voraussicht nach die erste Finanzministerin in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Der designierte US-Präsident Joe Biden wolle die 74-jährige Ökonomin für den Posten nominieren, berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Ein Sprecher von Bidens Wahlkampfstab lehnte eine Stellungnahme ebenso ab wie Yellen selbst. Biden-Berater Jen Psaki twitterte, dass Anfang der kommenden Woche "einige Mitglieder des Wirtschaftsteams bekanntgegeben werden".

Der Wiederaufbau der Wirtschaft nach dem Einbruch im Zuge der Corona-Krise zählt laut Biden zu einem der Schwerpunkte seiner Präsidentschaft. Yellen plädiert dafür, der Wirtschaft mit höheren Staatsausgaben aus der Rezession zu verhelfen. Zudem kritisierte sie wiederholt die wachsende ökonomische Ungleichheit als Bedrohung für amerikanische Werte. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren