Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Produkte
twitterlinkedInXING

Europas erster Krypto-Asset-Fonds notiert an einem regulierten Markt

Der Iconic BITA20 XA Crypto Asset Index Fund wird in den kommenden Tagen an der maltesischen Börse gehandelt und sorgt damit für eine Premiere.

Patrick Lowry, CEO von Iconic Funds und der Cryptology Asset Group
Patrick Lowry, CEO von Iconic Funds und der Cryptology Asset Group
© Iconic Funds

Iconic Funds Sicav, Plc, eine Tochtergesellschaft von der Iconic Funds GmbH, hat von der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde MFSA die Genehmigung erhalten, den Iconic BITA20 XA Crypto Asset Index Fund an der Malta Stock Exchange zu notieren. Das Listing wird voraussichtlich in den kommenden Tagen erfolgen. Anschließend wird der Fonds der erste europäische Fonds mit direktem Engagement in Kryptoanlagen sein, der an einem regulierten Markt notiert ist. Darüber informiert Iconic Funds per Aussendung.

Über die Strategie
Der Fonds verfolgt eine passive Management-Strategie, die die Wertentwicklung des BITA20 XA Index, einer Benchmark für die Wertentwicklung des Krypto-Asset-Marktes, nachbildet. Der Fonds orientiert sich am Zielindex, indem er im Wesentlichen sein gesamtes Kapital in die 20 wichtigsten Krypto-Vermögenswerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, mit derselben Gewichtung investiert.

Überdies kann er Renditen erwirtschaften, indem er – je nach Verfügbarkeit – Coins auf Staking- und verzinste Konten bei seriösen Gegenparteien einzahlt. Der Fonds steht nur für professionelle Anleger offen.

Track Record und Outperformance
Der Iconic BITA20 XA Crypto Asset Index Fund wurde im Januar 2020 aufgelegt und hat laut Anbieter eine starke Erfolgsbilanz mit einer deutlich besseren Performance als Bitcoin, vorzuweisen.

Patrick Lowry, CEO von Iconic Funds und der Cryptology Asset Group, sagt: „Während sich die Kryptowelt auf den immer schwer fassbaren Bitcoin-ETF zu konzentrieren scheint, haben wir beschlossen, der Zeit voraus zu sein und den Iconic BITA20 XA Crypto Asset Index Fund an einem regulierten Markt in Europa zu listen. Die Anleger suchen aktiv nach einem Zugang zum Markt für Kryptowährungen, der über Bitcoin hinausgeht. Wir hoffen, das Listing unseres Fonds bietet professionellen Anlegern zusätzliche Möglichkeiten, sich am Kryptomarkt zu beteiligen.“

Die Börsennotierung des Fonds sei laut Iconic Fund ein wichtiger Schritt für den Zugang der Anleger zu Kryptoanlagen. Die Gesellschaft erforscht mit seinen Partnern weitere Krypto-Anlagestrategien, um Anlegern diverse Möglichkeiten zu bieten, Zugang zur Performance von Krypto-Vermögenswerten zu erhalten. Eine davon ist ein physisch besicherter Bitcoin-ETP, das an der Frankfurter Börse (ISIN: DE000A3GK2N1; Ticker: XBTI) gehandelt wird und von der Iconic Funds BTC ETN GmbH ausgegeben wird. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren