Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

ETF Securities verkauft ETC-, Currency-, Short-and-Leveraged Business

Als Käufer dieser von den Briten abgegebenen Geschäftsteile tritt der an der NASDAQ gelistete ETF-Anbieter WisdomTree auf. Im Gegenzug wird ETF Securities der größte Aktionär bei WisdomTree.

etf1.jpg
© Fotolia

Gegenstand der Vereinbarung sind alle europäischen Operationen unter Ausschluss der ETF-Plattform. Diese Geschäftssparten betreffen Assets im Ausmaß von 16,7 Milliarden US-Dollar in 307 Produkten und beinhalten auch die beiden Gold-Flaggschiff-Produkte "ETFS Physical Gold" (PHAU) und "Gold Bullion Securities" (GBS). Mehr als 50 Mitarbeiter sind von der Transaktion betroffen, die in den Produkt-Kategorien Rohstoffe, Währungen und Short- und Hebel-Produkte tätig sind. 

Die beiden Häuser WisdomTree und ETF Securities werden an einer reibungslosen Integration arbeiten und sicherstellen, dass es keine Änderungen in Bezug auf die hohen Service- und operationale Standards für Kunden und Partner gibt, heißt es in einer Aussendung.

Der Deal unterliegt der Zustimmung der Regulatoren. Erwartet wird ein Closing Ende des ersten Quartals 2018. 

Graham Tuckwell, Gründer und Chairman von ETF Securities, meinte, er sei sehr erfreut über das Zustandekommen des Geschäfts. ETF Securities werde dadurch nunmehr größter Aktionär von WisdomTree. Die beiden Unternehmenskulturen seien sehr ähnlich, hätten doch beide Häuser bei null begonnen. Zudem hätten die Teams seit vielen Jahren erfolgreich zusammengearbeitet und dabei viel Unternehmergeist gezeigt, um ihren Kunden innovative und am Markt führende Produkte anbieten zu können. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen