Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Erneuerbare Energien: Diese drei Trends sollten Institutionelle kennen

re:cap global investors nennt jene drei Entwicklungen, die Großanleger bei Erneuerbare-Energien-Investments berücksichtigen sollten.

Strom aus Erneuerbaren Energien
Digitalisierung der Gesellschaft treibt Stromverbrauch
Autonomes Fahren, 5G, Industrie 4.0, Smart Cities, vernetzte Haushalte, Streaming, Cloud-Lösungen, Big Data und Kryptowährungen – weltweit wird sowohl das wirtschaftliche als auch das private Leben immer stärker digitalisiert. Dadurch wird der Stromverbrauch in den kommenden Jahren enorm ansteigen: Die Internationale Energieagentur (IEA) rechnet bis 2040 mit einem Plus von 25 Prozent. Das bringt die moderne Gesellschaft in ein Dilemma.

„Der wachsende Energiebedarf stellt die angestrebten EU- Klimaziele mit einer Reduktion der CO2-Emissionen um 40 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 unter enormen Handlungsdruck“, meint re:cap global investors-Geschäftsführer Thomas Seibel.

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien spielt deshalb eine entscheiden Rolle, um die internationalen Klimaziele trotz des steigenden Energiebedarfs zu erreichen.

Besonders für Investoren sind die Prognosen der IEA deshalb gute Nachrichten. „Der weltweite Stromhunger macht regenerative Energien zu einem zukunftssicheren Investment, das zudem unkorreliert zu klassischen Assets wie Aktien oder Anleihen ist“, so Seibel. „Davon profitieren Investoren vor allem in turbulenten Zeiten. Ganz aktuell zeigt bestätigt sich das an den Entwicklungen der Märkte im Zeichen der Corona-Krise.“
 
© marcus_hofmann / stock.adobe.com

Erneuerbare Energien haben sich bei institutionellen Investoren inzwischen als wichtiger Portfolio-Baustein und darüber hinaus auch als wichtiger Wirtschaftszweig etabliert. Sie sind aber weiterhin eine Branche, die vom stetigen Wandel geprägt ist.

Für die kommenden Jahre sieht re:cap global investors-Geschäftsführer Thomas Seibel, drei Trends und Entwicklungen, die den Sektor weltweit prägen werden und Investoren darüber bei Schutz vor Marktverwerfungen bieten können.

Die drei Mega-Trends finden können Sie der Bildergalerie oben entnehmen. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren