Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

DWS baut Führung und Strukturen weiter um

dws_2020_08_19_bjoern_jesch-3894_official_black_.jpg

Björn Jesch

© DWS

Gut drei Monate nach dem Amtsantritt von Stefan Hoops geht der Umbau bei der Fondsgesellschaft DWS weiter. So übernimmt Björn Jesch, Chefanlagestratege für EMEA und globaler Leiter Multi Asset und Solutions, die Rolle des weltweiten Investmentchefs von Stefan Kreuzkamp, der die Investment Division leitet. Zudem werden die Bereiche Chief Investment Office, Multi Asset & Solutions und das Research House unter der Leitung von Jesch zusammengeführt. Seine Rolle als Leiter der DWS in der Schweiz wird er behalten. Jesch war im Sommer 2020 von der Credit Suisse zu der Deutschen-Bank-Tochter gewechselt.

Weiterhin wird der Bereich aktive Aktien mit dem Segment Anleihen und Geldmarkt zur Active Business Unit verschmolzen. Die Leitung übernimmt Vincenzo Vedda. Er leitete bislang das Client Coverage Team für Europa ohne Deutschland und Österreich sowie das weltweite Wholesale-Geschäft. Veddas Posten wird aufgeteilt.

Die Leitung des Client Coverage Teams für Europa ohne Deutschland und Österreich übernimmt Alexia Giugni. Sie wird zudem wie bisher das Geschäft in Italien leiten. Das globale Wholesale-Geschäft lenkt künftig Gero Schomann. Auch er übernimmt die Rolle zusätzlich zu seinem Posten als Leiter Client Coverage Deutschland und Österreich.

Zudem verschmilzt die DWS den Bereich Systematic Investment Solutions mit dem Handel zur neuen Geschäftseinheit Systematic Solution und Implementation Platform. Die Leitung der neuen Einheit übernimmt Fiona Bassett, die bereits die Sparte Systematic Investment Solutions leitete. DWS-Chef Hoops hatte im Juni die Leitung der Fondstochter der Deutschen Bank von Asoka Wöhrmann übernommen. Kurz darauf kam es bereits zu ersten Personalwechseln. (ert)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren