Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

DWS baut Angebot an Xtrackers-ESG-ETFs aus

Investoren stehen zwei neue Xtrackers ESG-ETFs für US-Unternehmensanleihen und für den globalen Aktienmarkt mit Währungssicherung aus dem Hause DWS zur Verfügung.

Simon Klein, Global Head of Passive Sales bei der DWS.
Simon Klein, DWS
© Christoph Hemmerich / Institutional Money

Die DWS baut ihr Angebot nachhaltiger Indexfonds zweifach aus. So bietet der Xtrackers ESG USD Corporate Bond UCITS ETF institutionellen Investoren Zugang zur Wertentwicklung von mehr als 1000 in Dollar denominierten Unternehmensanleihen, die ein Investment-Grade-Rating besitzen und zusätzlich strenge ESG-Kriterien erfüllen. Der ETF bildet einen Bloomberg-Barclays-Index in Kombination mit MSCI-ESG-Research ab.

Außerdem hat die DWS eine neue Euro-währungsgesicherte Anteilklasse des bereits bestehenden Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF aufgelegt, der den MSCI World Low Carbon SRI Leaders abbildet. Erst im Juli wurde ein neuer ESG-ETF von Xtrackers aufgelegt, der den Markt für Euro-Unternehmensanleihen mit kurzer Laufzeit abbildet.

„Mit dieser Erweiterung unserer Palette an DWS-Xtrackers-ETFs reagieren wir auf die wachsende Nachfrage nach Bausteinen für die nachhaltige Geldanlage, sagt Simon Klein, Global Head of Passive Sales bei der DWS.

Der Xtrackers ESG USD Corporate Bond UCITS ETF hat eine jährliche Pauschalgebühr von 0,16 Prozent und wird an der Deutschen Börse sowie an der London Stock Exchange gehandelt. Der Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF (2C EUR-hedged) hat eine jährliche Pauschalgebühr von 0,25 Prozent und wird voraussichtlich im Lauf des Septembers an der Deutschen Börse gelistet. Beide ETFs wenden eine direkte, physische Replikation an.

Das Investoreninteresse an ESG-ETFs ist gegeben: Die DWS hat laut eigenen Angaben im ersten Halbjahr 2020 Zuflüsse in Höhe von 1,125 Milliarden Euro in ihre ESG-Xtrackers-ETFS verzeichnet. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren