Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Die Ausgaben der Chinesen am Singles Day steigen weiter

Der"Singles Day" ist ein chinesisches Online-Shopping-Phänomen, das von Alibaba, Chinas größtem E-Commerce-Unternehmen, vermarktet wird, das Single-Dasein zu feiern. Die Umsatzentwicklung zeigt stabil nach oben, berichtet J.P. Morgan Asset Management (JPM AM).

china_flagge_bahram7.jpg
© bahram7 / Fotolia

Seit dem Start des Singles Day haben die Umsätze deutlich zugenommen, da die Mittelschicht wächst und mehr konsumiert. In diesem Jahr erreichte der Umsatz einen Rekordwert von 25,4
Milliarden US-Dollar und stieg somit im Vergleich zum Vorjahr um etwa 40 Prozent (siehe Grafik).

Die Ausgaben der Chinesen am Singles Day steigen weiter

Dies unterstreicht, dass der Konsum in China weiterhin stark ist. Noch eindrucksvoller ist, dass die Einkäufe am Singles Day, gemessen an den Verkaufszahlen von Alibaba, dreimal so hoch wie die kumulierten Online-Einkäufe an Thanksgiving, Black Friday und Cyber Monday in den USA im vergangenen Jahr waren, schreiben die Experten von JPM AM.

Trotz der Besorgnis über eine mögliche Verlangsamung des chinesischen Wachstums zeigt der anhaltend starke Umsatz, dass das chinesische Konsumverhalten das Wirtschaftswachstum auch in Zukunft unterstützen dürfte. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen