Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Deutsche Investment besetzt drei Leitungspositionen

gau__christian_deutsche_investment_2020.jpg

Christian Gau

© Deutsche Investment

Die Deutsche Investment baut ihre zweite Führungsebene aus und besetzt drei weitere Leitungspositionen. Am Standort Berlin übernehmen Christian Gau die Leitung des Asset Managements und Robert Rosenzweig die Leitung des Transaktionsmanagements. Andreas Rakel verstärkt als Leiter des Beteiligungsmanagements den Standort Hamburg. Darüber informiert die Gesellschaft per Aussendung.

Als Leiter des Asset Managements steuert Christian Gau (54, Bild links oben) alle Asset-Management-Aktivitäten für die Nutzungsarten Wohnen und Büro, einschließlich der Budget-Erstellung, der Vermietung, der Bestandsentwicklung und des internen Reportings. In seiner mehr als 20-jährigen Berufstätigkeit in der Immobilienbranche war er im Asset- und Property Management bei verschiedenen Investmentgesellschaften und Immobilienmanagern tätig. Zuletzt arbeitete Gau als Asset Manager und später Regionalleiter für das Rhein-Main-Gebiet bei Lianeo Real Estate (vormals Intown Property Management).

Robert Rosenzweig (47, Bild rechts) übernimmt die Leitung des Transaktionsmanagements für die Nutzungsarten Wohnen sowie Büro und greift dabei auf sein langjähriges Netzwerk in der Immobilienbranche zurück. Sein Ziel ist es, das Dealsourcing und die Transaktionsperformance von Deutsche Investment bundesweit noch weiter voranzutreiben. Im besonderen Fokus steht die Identifikation von Off-Market-Investmentopportunitäten. Zuletzt war Robert Rosenzweig als Head of Residential bei Colliers International Deutschland in Berlin tätig. Zuvor arbeitete er langjährig für zwei renommierte, deutschlandweit investierte Family Offices und verantwortete den Ankauf von wohnwirtschaftlichen sowie gewerblichen Immobilien.

Andreas Rakel (49, Bild links) verstärkt als Leiter Beteiligungsmanagement das Ressort Portfoliomanagement am Standort Hamburg und verantwortet in dieser Position das Onboarding sowie die Administration der von den regulierten Sondervermögen gehaltenen Immobiliengesellschaften. Rakel ist seit über 20 Jahren in der Investmentbranche tätig und hat in dieser Zeit sowohl offene als auch geschlossene Fonds betreut. Vor seinem Wechsel zu Deutsche Investment arbeitete er sieben Jahre in leitender Funktion im Beteiligungsmanagement für die Patrizia Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft.

„Im Zentrum unserer 360°-Immobilienkompetenz steht der persönliche Kontakt zu unseren Anlegern, Mietern und Geschäftspartnern, den wir mit einer deutschlandweiten Präsenz nah an unseren Liegenschaften sicherstellen. Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie für die Assetklassen Wohnen, Büro und Nahversorgung (Food Retail) entwickeln wir für unsere institutionellen Anleger bedarfsgerechte Investmentstrukturen und bauen unser Niederlassungsnetz sukzessive weiter aus. Bereits im Januar 2021 wird eine Niederlassung am Standort Düsseldorf eröffnet“, sagt Enver Büyükarslan, Gesellschafter von Deutsche Investment. „Mit Christian Gau, Robert Rosenzweig und Andreas Rakel gewinnen wir gleich drei erfahrene, bundesweit vernetzte Führungspersönlichkeiten, die unsere ehrgeizigen Wachstumspläne in ihrem jeweiligen Fachgebiet tatkräftig umsetzen werden. Zudem bringen alle drei ein tiefes Verständnis von Investorenanforderungen und institutionellen Rahmenbedingungen mit.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren