Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Debeka: Von der Lehre bis an die Spitze - 40-jähriges Dienstjubiläum

brahm_thomas_debeka_2022_c_max_brunnert_fr_debeka.jpg

Max Brunnert

© Max Brunnert

Der Vorstandsvorsitzende der Debeka-Versicherungsgruppe, Thomas Brahm, hat am 1. August 2022 sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. Der gebürtige Bonner begann seine Karriere bei der Debeka am 1. August 1982 in der Geschäftsstelle Bonn mit einer Lehre zum Versicherungskaufmann. Nach verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und in der Hauptverwaltung in Koblenz wurde Brahm am 1. Juli 2007 in den Vorstand berufen. Seit dem 1. Juli 2018 ist er Vorstandsvorsitzender der Debeka-Versicherungsgruppe. Unter Brahms Führung wächst die Debeka kontinuierlich weiter. Sie hat ihre Position als größte private Krankenversicherung ausgebaut und gehört mit Beitragseinnahmen von mehr als zwölf Milliarden Euro zu den größten Versicherungsgruppen in Deutschland. Über dieses Jubiläum informiert die Assekuranz per Aussendung.

Brahm engagiert sich auch außerhalb der Debeka in verschiedenen Ausschüssen und Gremien. So ist er zum Beispiel stellvertretender Vorsitzender des Verbands der privaten Krankenversicherung, Mitglied des Vorstands des Arbeitgeberverbands der Versicherungsunternehmen in Deutschland und Mitglied im Präsidialausschuss Altersvorsorge und Zukunftssicherung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Auch am Sitz der Debeka-Hauptverwaltung in Koblenz engagiert sich Brahm. Er ist Mitglied im Vorstand der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz, Vorsitzender des Wirtschaftsrates Rheinland-Pfalz sowie Mitglied des Vorstands der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz. Außerdem ist er Mitglied des Lenkungskreises der Region R56+. Damit setzt er sich auch aktiv für die Weiterentwicklung der Stadt Koblenz und der Region ein. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren