Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Kongress-News
twitterlinkedInXING

Das große IM Asset Manager-Ranking Teil 2 – Die Herausforderer

Der zweite Teil des Großen Institutionel Money Rankings umfasst die Asset Manager, die ein Vermögen zwischene zehn und 100 Milliarden Euro verwalten. Im ersten Teil der Bildgalerie wird verraten, welche fünf Asset-Manger zu den Aufsteigern der Berichtsperiode zählen.

dynamisch_rudall30_fotolia_184444430_subscription_xxl.jpg
Ebanfalls gewertet haben wir, wer in den vergangenen sechs Monaten prozentuell gesehen am stärksten gewachsen ist und das verwaltete Vermögen somit am dynamischsten steigern konnte. Bei Punktegleichheit entscheidet das Ausmaß des verwalteten Vermögens über die Platzierung.

Die 10 dynamischsten Asset Manager:
 
RangAsset ManagerZuwachs des verw.
Vermögens in %
1Warburg Invest20
2Helaba Invest16
3MacKay Shields13
4Ashmore Group13
5BCGE AM13
6Patrizia Immobilien13
7Matthews Asia12
8Universal Investment12
9Comgest11
10Edmond de Rothschild AM10


Im nächsten Bild die Top 5 Gesamtwertung. Beantwortet wird die Frage: Wer hält den Anschluss zu den Titanen und steigt möglicherweise bald zu ihnen auf?
© rudall30 / Fotolia

Mehr als 200 Investment-Häuser, die weltweit tätig sind und Assets verwalten, die von 200 Millionen bis knapp fünf Billionen Euro reichen: Sie alle wurden von "Institutional Money" in ein Ranking gegossen und nach Größe in drei Kategorien geteilt. Den ersten Teil der Serie hatten die Redakteure der "Titanen-Klasse" gewidmet, also Playern mit Kundenvermögen von mindestens 100 Milliarden Euro.

Im zweiten Teil stehen nun die Herausforderer im Fokus. hierbei handelt es sich um die Gruppe, die Vermögen zwischen zehn und 100 Milliarden Euro verwaltet. Wer von ihnen streckt die Hände aus, um zu den Titanen aufzusteigen, wer hat den Auftstieg von den Gazellen in die vorliegende zweite Kategorie geschafft? Gerankt wurde dabei nach schierer Größe, aber auch danach,  wie dynamisch sie in den vergangenen zwölf Monaten Geschäft akquiriert haben.

Im ersten Subranking wird jedenfalls verraten, welche Asset-Manger zu den Aufsteigern der Berichtsperiode zählen. Zur Liste geht es entweder hier, oder indem Sie direkt in die oben angeführte Bildgalerie klicken. (aa/hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren