Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Produkte
twitterlinkedInXING

Credit Suisse EM Corporate Short Duration Bond Fund in Auflage

Die Fondstochter von Credit Suisse legt dieser Tage den Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund auf. Investoren sind eingeladen zu zeichnen und von den Vorteilen dieser Strategie zu profitieren.

6.jpg
© Zerbor / stock.adobe.com

Credit Suisse Asset Management lanciert den Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund, der Anlegern ein gut diversifiziertes Engagement in einem attraktiven Marktsegment bieten möchte. Der Fondsanlageprozess bezieht ESG-Faktoren ein und zielt darauf ab, die gesamte Kohlenstoffemissionsintensität des Portfolios im Vergleich zum Benchmark zu reduzieren. Über diese Produktneuheit informiert Credit Suisse Asset Management per Aussendung .

Vieles spricht für Emerging Market Debt
Die Renditen von Staatsanleihen, Quasi-Staatsanleihen und Unternehmensanleihen von Emittenten aus Schwellenländern können sich laut Credit Suisse AM gegenüber Anleihen der Industrieländer als äußerst konkurrenzfähig erweisen. Insbesondere Unternehmensanleihen aus Schwellenländern mit kurzen Laufzeiten wecken das Interesse der Anleger aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Korrelation mit ihren Pendants der Industrieländer, die eine wertvolle Möglichkeit zur Risikodiversifikation darstellt.

Der in Zeichung befindliche, aktiv gemanagte Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund bietet Anlegern ein Engagement in kurzlaufenden Unternehmens-, Staats- und Quasi-Staatsanleihen aus Schwellenländern mit einer Ausrichtung auf High-Yield-Unternehmensanleihen und nutzt dabei das fundierte Know-how von Credit Suisse AM im Bereich Schwellenländeranleihen.

Neben dem Benchmarkuniversum aus Schwellenländeranleihen mit Laufzeiten zwischen einem Jahr und drei Jahren kann der Fonds auch in Anleihen mit längeren Laufzeiten (vorwiegend drei bis fünf Jahre) investieren und gleichzeitig das Gesamtzinsrisiko auf unter 2,5 Jahre absichern.

"Unternehmensanleihen aus Schwellenländern mit kurzen Laufzeiten bieten ein attraktives Risiko-Rendite-Profil", so Gonzalo Borja, Leiter Emerging Markets Fixed Income bei Credit Suisse AM. "Unser Fonds ermöglicht Anlegern ein gut diversifiziertes, effizientes Engagement in diesem einzigartigen Segment, das ein Anleihenportfolio in idealer Weise ergänzt."

Referenzindex für die Wertentwicklung des Fonds ist der JP Morgan ESG CEMBI Broad Diversified 1 to 3 years.

Der Fonds wird von Andreas Fischer, Portfoliomanager des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Investment Grade Bond Fund, und Andranik Safaryan, Co-Portfoliomanager des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Bond Fund, gemeinsam verwaltet.

Die Zeichnungsfrist läuft vom 23. August 2021 bis zum 15. September 2021, der offiziellen Lancierung des Fonds.

ESG-Kriterien berücksichtigt
Abgesehen von den angestrebten finanziellen Renditen bezieht der Fonds auch ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Überlegungen (ESG) in seinen Anlageprozess ein. Er wendet die im Regelwerk für nachhaltige Anlagen der Credit Suisse
festgelegten Ausschlüsse an und bindet wesentliche ESG-Faktoren in seine  Bonitätsbeurteilung ein.

Des Weiteren verfolgt der Fonds das Ziel, die gesamte Kohlenstoffemissionsintensität des Portfolios im Vergleich zum Benchmark zu reduzieren. Der Fonds ist als Finanzprodukt gemäss Artikel 8 der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten (SFDR) klassifiziert.

Das Team Emerging Market Fixed Income von Credit Suisse Asset Management verwaltet in sämtlichen Strategien unter der Leitung von Teams in der Schweiz und Asien ein Vermögen von rund 12,8 Milliarden Schweizer Franken (Stand: 30. Juni 2021). (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren