Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Commerzbank: Schmeißt Ex-ING-Diba-Chef vorzeitig hin?

boekhout_neu.jpg

Roland Boekhout

© ING

Erst zu Jahresbeginn war Roland Boekhout von der ING zur Commerzbank gewechselt und hatte den Posten des Firmenkundenvorstands übernommen. Nun soll er einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge das zweitgrößte deutsche Geldhaus schon wieder verlassen. Das Magazin beruft sich auf "Berater- und Finanzkreise". Das Institut wollte dies dem Blatt gegenüber nicht kommentieren. Dem Bericht zufolge hatte Boekhout dem Aufsichtsrat Ideen für eine Neuaufstellung des Firmenkundengeschäfts präsentiert, die bei den Kontrolleuren allerdings nicht richtig überzeugen konnten. Darüber sei es zum Zwist gekommen.

Boekhout war bei der ING-Gruppe seit 2017 Mitglied des Management Board in den Niederlanden. Dort war er für das Bankgeschäft in den Benelux-Ländern sowie für die Einführung einer integrierten Banking-Plattform in Belgien und den Niederlanden verantwortlich. Zuvor war er von 2010 bis 2017 Vorstandsvorsitzender der erfolgreichen Direktbank ING-Diba in Deutschland. Der Wechsel von Boekhout zur Commerzbank galt als Überraschungscoup. (ert)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren