Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Charlie Munger: Zwölf Tipps einer Investorenlegende

Er ist seit mehr als vier Jahrzehnten der Mann hinter und neben Investmentgenie Warren Buffett: Charlie Munger. Warum der 95-Jährige für den Erfolg von Berkshire Hathaway von so entscheidender Bedeutung ist, wird unter anderem durch seine Investment-Tipps klar.

Charlie Munger
1. "Verbringe jeden Tag damit, ein wenig klüger zu werden, als du es beim Aufwachen warst."
Munger ist ein unersättlicher Leser. Er verbringt den größten Teil seines Tages mit Lesen und Denken und stärkt und erweitert gleichzeitig seine mentalen Modelle in einer Vielzahl von akademischen Disziplinen. Durch den stetigen Ausbau seines Wissens über Jahre und Jahrzehnte hat Munger eine unglaubliche Grundlage an Wissen geschaffen, auf die er bei der Bewertung von Investitionsmöglichkeiten zurückgreifen kann.
© Houston Cofield / Bloomberg

Warren Buffett ist der legendärste Investor der Welt. Doch vermutlich wäre das "Orakel von Omaha" längst nicht so erfolgreich, stünde ihm nicht seit 1978 ein kongenialer Partner zur Seite: Charlie Munger. Der 97-Jährige ist nicht nur die rechte Hand des Finanzgenies, sondern gilt auch als einer der größten Denker im Investmentbereich. Das beweist der Vice Chairman von Berkshire Hathaway auch regelmäßig mit einer Reihe von weisen Ratschlägen, denen Investoren rund um den Globus Beachtung schenken.

Das Anlegerportal "The Motley Fool" hat eine Auswahl dieser Tipps zusammengestellt – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren