Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Produkte
twitterlinkedInXING

Capital Group macht US-Riesenfonds nun auch Europäern zugänglich

Der Capital Group American Balanced Fund (LUX) basiert auf einer in den USA seit Jahrzehnten erfolgreichen Strategie und ist ab sofort auch für europäische Investoren verfügbar.

invest__sdecoret__adobestock_111756673.jpg
© sdecoret / stock.adobe.com

Die Capital Group vergrößert mit der Auflegung des Capital Group American Balanced Fund (LUX) sein Angebot für europäische und asiatische Investoren. Die Capital Group American Balanced Strategie ist eine der ältesten und größten US-Multi-Asset-Strategien und umfasst ein verwaltetes Vermögen von rund 210 Milliarden US-Dollar. Seit ihrer Auflegung vor mehr als 45 Jahren liefert die Strategie konsistente Ergebnisse und besitzt eine geringere Volatilität als der S&P 500 Index. Die Strategie ist nun als in Luxemburg domizilierter Fonds (OGAW) verfügbar und verfolgt den gleichen Investmentansatz wie sein amerikanisches Pendant. Der Luxemburger Fonds wird vom selben Investmentteam gesteuert wie die US-Strategie und profitiert so von dessen langjähriger Expertise, wie die Fondsgesellschaft in ihrer Aussendung betont.

Breite Streuung, defensive Qualitäten
Mit seinem diversifizierten Portfolio bietet der aktiv verwaltete Fonds institutionellen Investoren Zugang zu den größten Aktien- und Anleihenmärkten mit Fokus auf die USA. Der Fonds strebt ein ausgewogenes Verhältnis von Kapitalerhalt, Ertragsgenerierung und langfristigem Kapital- und Ertragswachstum an.

Die Strategie hat laut Capital Group in der Vergangenheit auch bei abwärts gerichteten Märkten überzeugt und zeigt bei ihrem Track Record nur vier Kalenderjahre mit negativen Renditen. Die Strategie generiert aktienähnliche Renditen bei deutlich niedriger Volatilität. Seit ihrer Auflegung erzielte die US-Strategie eine annualisierte Gesamtrendite von 10,6 Prozent.

Teamansatz
Der Fonds wird von zehn erfahrenen Portfoliomanagern verwaltet, die durchschnittlich über 27 Jahre Investmenterfahrung besitzen und seit 20 Jahren bei Capital Group tätig sind. Das Capital System, dessen Ansatz der Fonds folgt, kombiniert laut Capital Group "Stärke und Diversität mit überzeugendem Investieren".

Anstatt sich auf Starfondsmanager zu verlassen, werden beim Capital System mehrere Portfoliomanager eingesetzt. Die Portfolios werden hierbei unterteilt und verschiedene Segmente von verschiedenen Portfoliomanagern geführt, die speziell aufgrund ihrer unterschiedlichen Ansichten, Hintergründe und Stile ausgewählt wurden.

Jeffrey Lager, Principal Investment Officer der Capital Group American Balanced Strategie bei Capital Group, sagt: ,,Seit der Auflegung strebt die American Balanced Strategie danach, ein ganzheitliches Portfolio für umsichtige Anleger zu bilden. Anleger wissen heute, dass es wichtig ist ein diversifiziertes Portfolio zu besitzen, mit dem sie sowohl Erträge erwirtschaften als auch Wachstumschancen in einigen der größten Aktien- und Fixed-Income-Märkten der Welt wahrnehmen können. Unser langjähriger Track Record und unsere Fähigkeit, die Volatilität des Marktes für Anleger abzudämpfen, zeigen, dass der Capital Group Balanced Fund (LUX) eine gute Option für Anleger ist, die ihr Vermögen langfristig schützen und umsichtig vermehren möchten.”

Alexandra Haggard, Head of Product and Investment Services für Europa und Asien bei Capital Group, kommentiert: „US-Investoren haben seit vielen Jahren Zugang zur American Balanced Strategie. Wir freuen uns, dass nun auch europäische und asiatische Investoren die Vorzüge der Strategie nutzen können. Der Launch des in Luxemburg domizilierten American Balanced Fund unterstreicht unser Bestreben, den Anlegern stets die besten Anlagemöglichkeiten aus unserem Portfolio zugänglich zu machen.”

Capital Group besitzt nun 32 in Luxemburg domizilierte OGAW-Fonds aus den Bereichen Aktien, Anleihen und Multi Asset. Vor kurzem wurde Capital Group von einem Panel unabhängiger Fonds-Selektoren von Broadridge zur viertstärksten Fondsmanagementmarke weltweit gewählt, wie die US-Gesellschaft abschließend festhält. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren