Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

BlueBay erweitert sein Leveraged-Finance-Team gleich doppelt

neill_morgan_bluebay-am_klein_portrait.jpg

Neill Morgan

© BlueBay Asset Management

Fixed-Income-Spezialist BlueBay Asset Management (BlueBay) hat zwei neue Experten für den Bereich Leveraged Finance eingestellt, um sein Angebot an Anleiheinvestments in Unternehmen der entwickelten Märkte, die in Sondersituationen geraten sind, zu erweitern: Neill Morgan als Senior Analyst und Juan Herrero als Analyst. 

Beide werden von London aus an Adam Phillips berichten, der im Oktober letzten Jahres als Head of Developed Markets innerhalb des globalen Leveraged-Finance-Teams zu BlueBay kam und die Aufgabe hatte, das Angebot im Bereich Stressed und Distressed Credit auszubauen.

Bevor Neill Morgan zu BlueBay kam, war er Director und Distressed Debt Analyst bei Seaport. Davor hatte er leitende Positionen bei verschiedenen Unternehmen inne, darunter Leiter der Loan- und Distressed-Strategie bei NatWest Markets, Director im Distressed-Debt-Geschäft bei M&G und Director bei Marathon Asset Management. Der neue Mitarbeiter ist zudem zugelassener Insolvenzverwalter und Wirtschaftsprüfer. Er besitzt einen Bachelor of Arts (BA) in Klassischer Philologie von der Universität Bristol.

Juan Herrero (Bild links) arbeitete vor seiner Tätigkeit bei BlueBay für Black Toro Capital mit Schwerpunkt im Bereich Private Equity, Sondersituationen und Distressed Investments auf dem spanischen Markt. Davor war er im Restrukturierungsteam von Houlihan Lokey mit Schwerpunkt auf die iberische Halbinsel und bei Njord Partners beschäftigt, einem europäischen Investmentmanager für Spezialsituationen im mittleren Marktsegment. Herrero verfügt über einen BA in Betriebswirtschaftslehre von der CUNEF Universität in Madrid, Spanien. (kb)
 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren