Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Bekannter Asset Manager verpflichtet Gehirnspezialisten

dietvorst_roeland_nnip_2020_portrai_klein.jpg

Roeland Dietvorst

© NN IP

Roeland Dietvorst ist seit Monatsanfang als "Lead Behavioural Scientist" Teil des in Den Haag ansässigen Innovationsteams von NN Investment Partners. Er berichtet an Arnoud Diemers, Leiter Responsible Investing & Innovation. Dietvorst wird sein Know-how der Verhaltens- und Neurowissenschaften bei NN IP einbringen. Um den Prozess der Investitionsentscheidung zu verbessern, wird er Methoden einführen, die zu einem besseren Verständnis führen wie Informationsverarbeitung zur Entscheidungsfindung führt. Über diese Neuverpflichtung informiert NN IP per Aussendung.

Dietvorst ist auf das Erkennen kognitiver Vorurteile und die Mechanismen zwischen automatischen und bewussten mentalen Prozessen spezialisiert. Er war Gründer von Alpha.One, einer Firma für neurowissenschaftliche Verbraucherstrategien. Hier leitete er ein Team von Doktoranden in Neurowissenschaften und künstlicher Intelligenz, um bildgebende Verfahren im Gehirn zu entwickeln, die zum Verständnis der Wirkung von Marketingmaterialien wie Werbespots und Verpackungsdesigns beitragen.

Der neue NN IP-Mann ist Fakultätsmitglied an der Singularity University Benelux und hält Vorlesungen über Neurowissenschaften an mehreren Business Schools wie INSEAD und Universiteit van Amsterdam. Er wird regelmäßig als Keynote-Speaker zu Konferenzen und Unternehmensveranstaltungen eingeladen.

2005 erhielt Dietvorst einen MSc-Abschluss in Biologischer & Kognitiver Psychologie, und 2010 promovierte er in Kognitiver Neurowissenschaft an der Erasmus-Universität in Rotterdam. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren