Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Banque de Luxembourg Investments verstärkt Vertrieb

rogoll_melanie_bli_2019-001.jpg

Melanie Rogoll

© BLI

BLI - Banque de Luxembourg Investments, die Fondsgesellschaft der französischen Crédit-Mutuel-Gruppe, hat Melanie Rogoll als Sales Manager für den Fondsvertrieb auf dem deutschen Markt eingestellt. In dieser Funktion wird sie in erster Linie Sparkassen, Volksbanken und Asset Manager ansprechen. In ihrer neuen Funktion berichtet die 33-jährige direkt an den Head of Sales DACH, Lutz Overlack.

Die gebürtige Essenerin verfügt über eine abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau und ein abgeschlossenes BWL-Studium. Während der vergangenen fünf Jahre arbeitete Melanie Rogoll als Ansprechpartnerin für Vermögensverwalter bei M.M.Warburg & CO in Hamburg. Zuvor war sie sieben Jahre im Commerzbank-Konzern in unterschiedlichen Funktionen tätig.

„Mit Melanie haben wir eine kompetente Vertriebspersönlichkeit eingestellt, die über fundiertes Branchen-Know-how verfügt und ein umfangreiches Netzwerk an Kontakten mitbringt“, erklärt Overlack. „Wir werden sie in den kommenden Monaten zunächst an der Basis einarbeiten, will heißen hier bei unserem Fondsmanagementteam in Luxemburg, damit sie sich mit unserer bewährten Anlagemethodologie, unserer Überzeugung für aktives Management sowie unserem unternehmerischen Ansatz vertraut machen und identifizieren kann. Im Anschluss wird sie ihr Büro in Deutschland haben.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren