Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Aviva Investors ernennt neuen Head of Credit

hedges-caroline_aviva_2021__-6665_8477.jpg

Caroline Hedges

© Aviva Investors

Aviva Investors hat Caroline Hedges zum Head of Credit befördert, nachdem Colin Purdie im Juni zum Chief Investment Officer (CIO), Liquid Markets, ernannt wurde. Hedges wird ihre Teams in den Bereichen Investment Grade und High Yield Credit, Emerging Market Debt, aber auch Liquidity und Securities leiten. Sie übernimmt die neue Rolle von ihrer bisherigen Position als Head of Liquidity, Securities Finance und Sterling Liquidity Plus Portfolio Manager. Zuvor war Hedges als Portfoliomanagerin für eine Reihe von Geldmarkt- und kurzlaufenden Rentenfonds bei Aviva Investors tätig. Über diese Personalie informiert das britische Fondshaus per Aussendung.

Hedges' Vorgesetzter Purdie kommentiert die Beförderung: "Caroline war bereits in den letzten drei Jahren Mitarbeiterin meines Führungsteams. In dieser Zeit ist jedoch unser Liquiditätsgeschäft für Dritte von drei Milliarden Pfund auf zehn Milliarden Pfund gewachsen. Caroline legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die Vermarktung unserer Kompetenz auf diesem Gebiet. Ebenfalls im deutlichen Fokus stehen für sie Performance sowie die Fähigkeit, effizient mit den Investment- und Vertriebsteams zusammenzuarbeiten. Um das Anleihegeschäft von Aviva Investors weiter voranzubringen, setzt sie auf eine leistungsorientierte Strategie sowie effiziente Prozesse. Diese beinhaltet einen klar definierten ESG-Ansatz sowie eine gründliche Analyse des Wettbewerbsumfelds." (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren