Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Adler-Verkaufspläne: KKR ist Interessent an Milliardenportfolio

Der verschuldete Immobilienkonzern Adler findet offenbar einen namhaften Interessenten für ein Portfolio aus Wohn- und Gewerbeeinheiten.

kkr_henry_kravis_and_george_roberts_duo_klein_quer.jpg
Die Masterminds von KKR, Henry Kravis und George Roberts.
© Bloomberg / Bloomberg News

KKR & Co. ist informierten Kreisen zufolge der Investor, der Immobilien im Wert von mehr als eine Milliarde Euro von der Adler Group SA kaufen möchte, berichtet Bloomberg News.

Am Dienstag hatte das Immobilienunternehmen mitgeteilt, ein Portfolio aus Wohn- und Gewerbeeinheiten an einen Anbieter alternativer Vermögensverwaltung veräußern zu wollen und dazu eine Absichtserklärung geschlossen zu haben. Mit dem Verkauf von rund 14.300 Einheiten, die sich größtenteils in Ostdeutschland befinden, solle die Verschuldung gesenkt werden. Der Beleihungsgrad würde mit dem Deal unter 50 Prozent sinken, hieß es. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren