Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

ABN Amro und Bethmann Bank starten neuen Geschäftsbereich

andreas-weigel.jpg

Andreas Weigel

© ABN Amro

Die niederländische Bank ABN Amro und deren Tochtergesellschaft Bethmann Bank verstärken ihr Angebot für Unternehmerkunden in Deutschland: Andreas Weigel (49) wird ab 1. September die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Entrepreneur & Enterprise (E&E) übernehmen.

"In dieser Funktion wird er ein ganzheitliches Angebot verantworten, das Kräfte und Kompetenzen aus dem Corporate & Institutional Banking von ABN Amro und dem Private Banking der Bethmann Bank bündelt", teilen die Institute mit. Weigel wird an Bethmann-Vorstand Nicolas von Loeper und Stefan Meine, Leiter Corporate Banking der ABN Amro in Deutschland, berichten.

Familiengeführte Unternehmen als Zielgruppe
Weigel blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen internationale Firmenkundenbetreuung und strukturierte Finanzierungen zurück. Der Diplom-Kaufmann kam 2017 zu ABN Amro nach Frankfurt. Zuvor hatte er für die Lloyds Banking Group, die Rabobank und die Commerzbank gearbeitet.

Der neue Geschäftsbereich soll speziell den Anforderungen von familiengeführten Unternehmen gerecht werden. Dazu werden in den Niederlassungen der Bethmann Bank derzeit eigene E&E-Teams aufgebaut. Dieser Geschäftsbereich habe sich bereits im niederländischen Heimatmarkt sowie in Frankreich etabliert und sei dort auf "sehr positive Resonanz gestoßen", heißt es in der Pressemitteilung. (bm)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren