Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

2020: das Jahr der Wandelanleihen; 2021: wieder ein Jahr für Wandler?

Die österreichische Wandelanleihenboutique Convex Experts blickt zurück in das Jahr 2020, in dem Convertibles eine ihrer berühmten Sternstunden erlebten, aber auch ins Neue Jahr hinein. Wird dieses wiederum ein guter Jahrgang für Wandelanleihen werden?

convex_experts_trio2.jpg
Das Führungstrio von Conex Experts, einer auf das Management von Wandelanleihen spezialisierten Investment-Boutique mit Sitz in Wien. Es besteht aus MMag. Bernhard Birawe (links), Mag. Nils Lesser (Mitte) und Mag. Paul Hoffmann (rechts).
© Convex Experts

2020 war das Jahr, in dem die Top 50 Convertibles Strategie von Convex Experts vergleichsweise geringe Drawdowns hatte und letztendlich deutlich zweistellige Zugewinne verzeichnete: So legte der ART Top 50 Convertibles UI 15,05 Prozent zu, während der ART Top 50 Smart ESG Convertibles UI  gar mit einem PLus von 20,49 Prozent durchs Ziel lief. Jedenfalls schlossen beide Fonds das Jahr mit bisherigen Höchstständen hinsichtlich Performance und Volumina ab.

Bestandene Feuertaufe
Wandelanleihen, Convex Experts sowie die Top 50 Convertibles Strategie im Speziellen haben ihre Feuertaufe bestanden, der folgende Bloomberg-Chart illustriert dies:

Quelle: Bloomberg, Zeitraum 01.01.2020 bis 30.12.2020

2020: niedriger Drawdown, Erholung mit außergewöhnlicher Dynamik
Bernhard Birawe, einer der drei Gründer und Geschäftsführer von Convex Experts, lässt das vergnangene Jahr Revue passieren: "Wir hielten uns wie jedes Jahr zu Beginn mit Marktprognosen zurück und richteten unser Augenmerk unverändert und fokussiert auf die besten Wandelanleiheprofile. Folge Nummer eins war ein niedrigerer Drawdown als in anderen Assetklassen während des Sturms der ersten Jahreshälfte, insbesondere im Vergleich zu Aktien. Hilfreich war eine frühzeitige Konzentration auf hoch liquide Titel sowie auf solche mit guter Kreditqualität. Wir sahen mit der Marktberuhigung am Aktienmarkt signifikante Chancen in unserer Assetklasse und ergriffen diese. Unterbewertete Titel, Emissionen sowohl aus Bereichen der Corona-Gewinner als auch Neuemissionen aus den Lagern der Corona-Verlierer gaben uns bestmöglichen Gestaltungsspielraum in einem insgesamt attraktiv bewerteten Gesamtuniversum. Folge Nummer Zwei im Jahr 2020 war eine Gegenbewegung wie man sie auch mit knapp 15 Jahren Erfahrung in der Assetklasse noch nicht erleben durfte. Die Top 50 Convertibles Strategie performte besser als so mancher Aktienmarkt, besser als Unternehmens- oder Staatsanleihen und Emerging Market Debt. Außerdem hatte sie sich schneller von ihren Verlusten erholt und im Gegensatz zu vielen Aktienindizes bereits im Frühsommer neue Allzeithochs erreicht."

Dreijahresbilanz: aktienähnliche Rendite mit einem Drittel der Volatilität
Bekanntermaßen sind drei Jahre Track Record in der Asset Management-Industrie ein wichtiger Maßstab. Umso mehr erfreut es das Gründer- und Geschäftsführertrio, dass man trotz Corona Pandemie mit seiner Top 50 Convertibles Strategie seit Auflage der konventionellen Variante im November 2017 die gesteckten Ziele hinsichtlich Risiko und Ertrag erreichen konnte.

Quelle: Universal Investment; *Auflage am 06.11.2017; ** Annualisierte Performance seit Auflage am 25.05.2018

Für 2021 ist man bei Convex Experts guter Dinge
"Es gibt nicht mehr die Frage „wird es einen Impfstoff geben und wenn ja, wann?“ sondern nur noch die Frage, wann er für alle verfügbar sein wird. Dieser Umstand wird sich nachhaltig positiv auf unser Leben auswirken", ist Bernhard Birawe, einer der drei Gründer und Geschäftsführer von Convex Experts, überzeugt.

Was die Historie lehrt
Auf ein sehr starkes Jahr für Wandelanleihen folgte oftmals ein weiterer Anstieg im Folgejahr. So legten globale Wandelanleihen nach dem starken Jahr 2009 auch 2010 zwischen fünf und zehn Prozent zu. Birawe dazu: " Das ist natürlich keine Prognose für 2021! Aber einige Entwicklungen lassen uns optimistisch auf die nächsten Monate blicken."

Massive Marktvergrößerung im Wandelanleihemarkt
Die Nachfrage nach Wandelanleihen stieg 2020 nicht nur bei Investoren, sondern auch bei Emittenten rasant an. So stieg das Emissionsvolumen in Europa um 72 Prozent und jenes von US Convertibles sogar um 130 Prozent gegenüber dem Durchschnitt der vorigen drei Jahre. "Von dem vielseitigeren Universum profitierte die Top 50 Convertibles Strategie bereits 2020. Wir erwarten auch für die nächsten zwölf Monate positive Effekte. Dies auch besonders deshalb, weil viele Emissionen von wachstumsstarken Unternehmen kommen, die Wandelanleihen dazu nützen, um ihr Wachstum zu finanzieren. Viele davon zählen zu jenen Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen besonders gefragt sind", analysiert Bernhard Birawe.

Geplante Ausschüttungsrenditen von 2,0 bis 2,5 Pozent pro Jahr
Durch die starke Performanceentwicklung und realisierte Gewinne in den letzten drei Jahren haben sowohl der ART Top 50 Convertibles UI wie auch der ART Top 50 Smart ESG Convertibles UI ein gutes Polster für zukünftige Ausschüttungen aufgebaut. Jährliche Ausschüttungen in Höhe von 2,0% bis 2,5 Prozent werden angestrebt. Die nächsten turnusmäßigen Ausschüttungen werden Mitte Februar 2021 erfolgen.

Positiveres Gesamtumfeld
Wie die allermeisten Investoren und Bürger hofft auch das Convex Epxerts-Trio auf eine baldige Impfung für alle. Für die Aktienmärkte wird dann die Pandemie hoffentlich bald nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. "Für uns heißt es, weiterhin wie bisher zu arbeiten, nämlich konzentriert, fokussiert und spezialisiert. Wir freuen uns auf eine schrittweise Rückkehr zur Normalität und auf den persönlichen Austausch mit unseren Investoren. Unser Ziel bleibt auch weiterhin, Investoren eine konvexe Investmentlösung mit möglichst stabilen Erträgen zu bieten", so das Résumé von Bernhard Birawe. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren