Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Theorie
twitterlinkedInXING

Wie verhalten sich Qualitätsaktien in Rezessionszeiten?

Der Aufschwung in den USA ist mittlerweile der zweitlängste seit Beginn der Aufzeichnungen. Es deutet zwar nichts auf ein baldiges Ende hin, dennoch ist so mancher Investor wegen eines möglichen Abschwungs besorgt.

lupe_ajr_images.jpg
© ajr_images / Fotolia

Um institutionelle Portfolios widerstandsfähiger zu machen, gibt es mehrere Wege. Qualitativ hochwertige Aktien können dabei helfen, meinen die Experten von J.P. Morgan AM. Als solche gelten in der Regel Aktien von Unternehmen mit hoher Rentabilität und Ertragsqualität, die ein geringes finanzielles Risiko haben.

Wie die folgende Grafik zeigt, haben sich Qualitätstitel in den letzten Abschwüngen besser entwickelt als der Gesamtindex. Dabei wird der Total Return des S&P 500 Quality Index mit jenem des S&P 500 Index verglichen und auf die relative Performance abgestellt. 

(kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen