Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Theorie

| Märkte
twitterlinkedInXING

Vier Buffett-Zitate, die Sie in Zeiten wie diesen beherzigen sollten

Wenn es an den Börsen turbulent zugeht, sollten sich Anleger a Investoren orientieren, die bereits lange dabei sind und mit ihren Wissensschätzen ganze Bibliotheken füllen können – so wie Warren Buffett.

1568725646_teaser.jpg
"Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür."
In Crashphasen herrschen am Markt kaum noch rationale Überlegungen und Finanzmodelle. Stattdessen nehmen Panik und Angst vor noch größeren Verlusten Überhand – genau die Emotionen, die signalisieren, dass nun die Zeit zum Kaufen gekommen ist. Denn in solchen Zeiten bekommt man einen Euro an Wert, zahlt aber nur einen Preis von 50 Cent.

Die Entkopplung dieser beiden Größen ist das Ergebnis der Entkopplung der Finanzmärkte von realen Daten – mit dem Resultat, dass man hervorragende Qualitätsaktien zu einem günstigen Preis bekommt. Wenn die Panik über das Virus verfliegt, wird der Markt den fundamentalen Wert des Unternehmens schließlich erkennen.
© Scott Eells / Bloomberg

Anleger, die erst in den letzten Jahren mit dem Investieren begonnen haben, erleben derart schwankungsanfällige Börsen wie dieser Tage zum ersten Mal. Darauf kann man sich noch so sehr vorbereiten – wenn es soweit ist, sind Zweifel an der eigenen Geldanlage und ein flaues Gefühl im Magen fast sicher, schreibt das Anlegerportal "The Motley Fool". Höchste Zeit, um sich einmal mehr ein paar zeitlose Tipps von Investoren-Superstar Warren Buffett in Erinnerung zu rufen – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren