Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Haben Sie jemals ein Einhorn gesehen?

Ad

Mutige Positionen in heute richtungsweisenden Technologieunternehmen sowie fünf Jahrzehnte Immobilieninvestments zeugen von unserer umfassenden Erfahrung im Bereich Private Assets. Wir kennen uns in Bereichen aus, die vielen nicht vertraut sind. Sprechen Sie uns an.

Anzeige
| Theorie
twitterlinkedInXING

Nicht nur Warren Buffett: Diese Aktionärsbriefe sind ebenso lesenswert

Jedes Jahr wartet die Investorenwelt mit Hochspannung auf den Aktionärsbrief von Warren Buffett. Doch neben der Investorenlegende gibt es noch Reihe weiterer meinungsstarker Unternehmenslenker, deren Mitteilungen einen Blick wert sind, meint "The Motley Fool".

brief-teaser.jpg
Die Aktionärsbriefe dieser Unternehmenslenker sollten Sie nicht verpassen – einfach weiterklicken!
© Andrey Popov / stock.adobe.com

"Jeder halbwegs ernsthafte Anleger an der Börse weiß, dass die jährlichen Aktionärsbriefe von Warren Buffett eine lohnenswerte Lektüre sind, wenn man etwas dazulernen möchte, um ein besserer Investor zu werden", schreibt Bernd Schmid, Chefanalyst Stock Advisor Deutschland beim Anlegerportal "The Motley Fool". Es gebe aber noch eine Reihe weiterer Unternehmensbesitzer und -lenker, die zwar nicht ganz so prominent seien, aus deren Aktionärsbriefen man jedes Jahr jedoch ähnlich viel lernen könne.

Schmid stellt daher fünf Vorstandschefs vor, deren Rundschreiben wiss- und lernbegierige Anleger seiner Ansicht nach auch dieses Jahr (neben den Briefen von Buffett, Bezos & Co.) nicht verpassen sollten – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen