Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Theorie
twitterlinkedInXING

Muzinich: Das sind die wichtigsten Aspekte bei Flugzeugfinanzierungen

Der Global Head of Aviation von Muzinich & Co erläutert, warum und wie Institutionelle Exposure in Flugzeugen bzw. deren Finanzierung eingehen sollten und kommentiert darüber hinaus die derzeitige Marktlage dieser interessanten Investmentnische. Aufgrund der Pandemie winken niedrige Einstiegskurse.

1515403475_ausblick-teaser.jpg
Wie sind die Aussichten?
Mit der Überwindung der weltweiten Lockdowns und dem Fortschritt der Impfprogramme wird der Flugverkehr wahrscheinlich wieder spürbar anziehen. In einigen Märkten konnte bereits eine Erholung beobachtet werden, andere werden wahrscheinlich im Laufe der Zeit folgen.

Dennoch wird die Branche weiterhin Finanzmittel benötigen, um sich zu erholen.
Viele traditionelle Finanzierungsquellen für die Luftfahrt sind nach Covid-19 nicht mehr verfügbar, da Banken und Kapitalmärkte nur noch mit einer begrenzten Anzahl von Fluggesellschaften oder gar keinen mehr zusammenarbeiten werden.

„In der Zwischenzeit hat sich der Wettbewerb in den privaten Märkten deutlich verringert, und dieser Zustand wird voraussichtlich in den nächsten Jahren weiter anhalten. Diese „Neuordnung“ der Investoren in den kommenden zwölf bis 24 Monaten bietet institutionellen Investoren einen einzigartigen Einstiegszeitpunkt in Flugzeuginvestitionen“, erklärt Wadhawan abschließend.
 
© WavebreakmediaMicro / stock.adobe.com

Für Alok Wadhawan, Global Head of Aviation bei Muzinich & Co, bieten Flugzeugfinanzierungen gleich mehrere Vorteile. Anlegern stehen dabei unterschiedlich Wege offen, in dieses Segment zu investieren.

Auf was institutionelle Investoren achten sollten, wie die derzeitige, von der Pandemie beeinflusste Marktsituation ist, und ob gerade die Krise vorausblickenden Anlegern eine gute Einstiegschance bietet, können Sie obiger Bildergalerie entnehmen. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren