Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Theorie

| Kongress-News
twitterlinkedInXING

INSTITUTIONAL MONEY KONGRESS 2022 – das Comeback - mit Fotogalerien!

Der exklusive Branchenevent für institutionelle Investoren der DACH-Region feierte Anfang Juni sein Comeback. Das geschah in Form einer Premiere: Denn als Location wurde das prächtige RheinMain Congress Center in Wiesbaden gewählt.

imk2022_aufmacherfoto.jpg
In den luftigen und modernen Räumlichkeiten des Wiesbadener RheinMain Congress Centers teilten internationale Top-Experten ihre Erkenntnisse zu Wirtschaft, Politik und Finanz mit ihrem Publikum.

So gab beispielsweise Garri Kasparov (am Foto links oben) eine aktuelle Lageeinschätzung zum Krieg zwischen Russland und der Ukraine, die sie zusammengefasst - so wie weitere Keynote Speeches - nachfolgenden Bildern entnehmen können.
© Nikola Haubner / Institutional Money

Der Institutional Money Kongress 2022 stand für alle Beteiligen unter dem inoffiziellen Motto „We’ll Always Come Back“. 

Und das noch dazu mit einem ordentlichen Punch. Denn durch die pandemiebedingten Verschiebungen kam es zu einem unerwarteten Nebeneffekt: Das Programm wurde noch dichter, noch hochkarätiger. So hatte zum Beispiel die MMT-Galionsfigur Stephanie Kelton bereits für 2020 zugesagt – und ist uns mit dieser Zusage über die gesamte Pandemie hinweg treu geblieben. Das selbe gilt für den Star-Philosophen Richard David Precht, oder den Investor und ehemaligen österreichischen Bundeskanzler Christian Kern.

Mit diesen Gästen alleine hätte jeder andere Veranstalter ein komplettes Kongress-Programm bestreiten können. Doch wir wollten am Puls der Ereignisse bleiben und so luden wir den ehemaligen NATO-General Anders Fogh Rasmussen ein. Dann Kreml-Kritiker und Schach-Genie Garri Kasparov, den Wall Street-Contrarian David Woo und schließlich Chinas „Grüne Göttin“, Peggy Liu.

Auf diese Weise kam einmal mehr unser bewährter Mix zustande: Ein Top-Down-Ansatz, in dessen Rahmen wir von den Star-Rednern das große Umfeld sezieren lassen und in mehr als 80 Gruppengesprächen, Workshops, IM-Spezial-Runden oder One2Ones hoch spezialisiert und so individuell wie möglich in die Markt-Materie eintauchen.

Am Ende der beiden Tage, nachdem Informationen ausgetauscht, und im Rahmen von Get Together und Galaabend neue Kontakte geknüpft, bewährte Kontakte erneuert und der eine oder andere frische Gedanke kreiert worden waren, stand für uns nur eines fest: Das nächste Comeback ist bereits in Planung. Für 2023. Mit Ihnen – und uns. (aa/hw)

Galerien und Rückblick:

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren