Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

WisdomTree legt thematischen Aktien-ETF auf: New Economy Real Estate

WisdomTree als Emittent von ETFs und ETPs hat den WisdomTree New Economy Real Estate UCITS ETF (WTRE) neu aufgelegt. Damit erweitert WisdomTree sein Angebot an thematischen Aktien-ETFs. Der WTRE wurde heute an der Londoner Börse, auf Xetra und an der Borsa Italiana notiert.

alexis_marinof_wisdomtree_klein_quer.jpg
Alexis Marinof, Leiter Europa bei WisdomTree
© WisdomTree

Der WisdomTree New Economy Real Estate UCITS ETF (WTRE) bildet die Brutto-Wertentwicklung des CenterSquare New Economy Real Estate UCITS Index ab. Die Gesamtkostenquote beläuft sich auf 0,45 Prozent.

Rechenzentren, Telekommunikationsmaste, Logistiklager und mehr
Der ETF bietet Zugang zu internationalen Immobiliengesellschaften mit technologie-, wissenschafts- und/oder E-Commerce-bezogenen Geschäftsaktivitäten. Dazu gehören unter anderem  Rechenzentren, Telekommunikationsmasten und Logistiklager. Zudem müssen die Unternehmen ESG-Kriterien gerecht werden, die WisdomTree definiert hat.

An der Schnittstelle von thematischen Investments und Immobilien
Der Fonds ermöglicht Investitionen in internationale Immobiliengesellschaften, deren Schwerpunkt darauf liegt, das Wachstums einer Vielzahl unterschiedlicher Megatrends bzw. der „New Economy“ zu unterstützen. Somit bietet der WTRE Anlagechancen an der Schnittstelle von thematischen Investments und Immobilien.

Alternativer Ansatz, um in Megatrends zu investieren
Christopher Gannatti, Globaler Research-Leiter bei WisdomTree, kommentiert: „Immobilien spielen eine wesentliche Rolle bei der Weiterentwicklung von Technologien, die als Grundlage zahlreicher Megatrends dienen. Ohne sehr spezifische Arten von Immobilieninfrastruktur wären technologischer Fortschritt und Innovationen nur eingeschränkt und mit gebremster Geschwindigkeit möglich. Durch ein Engagement in Infrastruktur, welche die New Economy antreibt, bietet sich Anlegern ein alternativer Ansatz, um in Megatrends zu investieren. Außerdem ist dies eine spannende Chance an der Grenze zwischen thematischen Anlagen und Immobilien. Mit dieser Strategie können Anleger von führenden Technologien und Branchen profitieren, die sich langfristig als Motor des Wirtschaftswachstums erweisen könnten.“

Kooperation mit CenterSquare
CenterSquare Investment Management hat WisdomTree bei der Entwicklung des WTRE unterstützt. CenterSquare ist ein globaler Investmentmanager mit Schwerpunkt auf aktiv verwalteten öffentlichen und privaten Immobilien sowie privaten Immobilienanleihestrategien. Der Branchenexperte ist zudem der weltweit größte eigenständige aktive Manager von Immobilien-Aktiengesellschaften (Real Estate Investment Trusts – REITs) und einer der zehn größten globalen aktiven REIT-Manager.

Der sechste thematische Aktien-ETF aus dem Haus WisdomTree
Das verwaltete Vermögen in den entsprechenden Themen-Fonds beläuft sich auf 1,2 Milliarden US-Dollar. Dazu gehören der WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF (WTAI), WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF (WCLD), WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF (VOLT), WisdomTree Cybersecurity UCITS ETF (WCBR) und WisdomTree BioRevolution UCITS ETF (WDNA).

Regionale Allokationen werden durch Themen-Investments ersetzt
Alexis Marinof, Leiter Europa bei WisdomTree, kommentiert: „Diese Markteinführung ergänzt unsere thematische Aktienplattform im Rahmen der europäischen Fondsrichtlinie OGAW, die auf innovativen Produktentwicklungen aufbaut und mit mehreren Preisen ausgezeichnet ist. Durch unsere Partnerschaft mit hochkarätigen Branchenexperten wie CenterSquare können wir spezielle thematische Engagements bieten, die Anleger nirgendwo sonst erhalten. Viele Anleger verfolgen bei der Vermögensallokation einen neuen Ansatz, bei dem sie regionale Allokationen durch Themen ersetzen. Vor diesem Hintergrund war 2021 für thematische ETFs ein weiteres Rekordjahr in Europa, mit Zuflüssen von 15,3 Milliarden US-Dollar. Denn Anleger erhoffen sich von Megatrends langfristige Wachstumschancen für ihre Portfolios.“

WTRE: Was befindet sich unter der Haube?
Der WisdomTree New Economy Real Estate UCITS ETF verbindet qualitative und quantitative Bewertungen entsprechender Aktien, um ein Portfolio aus branchenweit führenden Immobilienwerten aufzustellen. Die Unternehmen im Portfolio verfügen über einen Technologieschwerpunkt. Sie weisen gegenüber dem breiten Anlageuniversum attraktive Wachstums- und Bewertungsmerkmale auf und bieten Diversifizierungsvorteile, die sich aus den nachstehenden Megatrends ergeben.

Megatrends
Cloud-Computing: Dieser wichtige Megatrend verändert die Art und Weise, wie Software und Computer-Ressourcen zum Einsatz kommen. Die Rechenzentren, die dafür von zentraler Bedeutung sind, müssen in speziell darauf ausgelegten Räumlichkeiten betrieben werden.
4G und 5G: Die 4G- und 5G-Mobilfunktechnologien sorgen für viel Aufsehen. Ohne die Telekommunikationsmasten, die diese Technologien unterstützen, wäre die Verbreitung dieser Konnektivität nicht möglich. Da das mobile Internet immer stärker genutzt wird, gewinnen solche Masten an Bedeutung.
Logistik/Lieferkette: Diese Branche erfordert Spezialgebäude und -lager. Sie erlaubt einer steigenden Zahl von Verbrauchern und Unternehmen, Güter mit kurzen Lieferzeiten zu bestellen. Ein Beispiel dafür sind Kühllager, da viele Arten von Lebensmitteln unter strengen regulatorischen Vorgaben gelagert und transportiert werden müssen.
Life Sciences: In dieser Branche dürften sich in den kommenden Jahren enorm viele  Möglichkeiten eröffnen. Labore sind ein weiteres Beispiel für Spezialimmobilien, ohne die viele Bemühungen im Bereich Biotechnologie nur schwer zu realisieren wären.

WTRE ist in Deutschland, Österreich, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien, Schweden und Großbritannien für den Verkauf registriert. (kb)

 

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren