Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Warburg-HIH Invest setzt auf Logistik-Immos

Der Portfolioaufbau des "Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest" ist mit Erwerb von drei Logistik-Immobilien abgeschlossen. Das gesamte Eigenkapital des Fonds über rund 280 Millionen Euro ist investiert. Zusammen mit dem Fremdkapital beläuft sich das Fondsvolumen auf 470 Millionen Euro.

logisitk.jpg
Die Logistikimmobilie in Rheinberg nahe Duisburg verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 12.700 Quadratmetern.
© goodman

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH (Warburg-HIH Invest) hat mit dem Erwerb von drei langfristig vermieteten und DGNB zertifizierten Logistikimmobilien von Goodman den Portfolioaufbau des Spezialfonds „Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest“ abgeschlossen. Damit ist das gesamte Eigenkapital des Fonds in Höhe von rund 280 Millionen Euro investiert. Zusammen mit dem Fremdkapital beläuft sich das Fondsvolumen auf rund 470 Millionen Euro. Das Vehikel hält inklusive der drei neuen Immobilien insgesamt 13 Objekte mit einer durchschnittlichen Restmietvertragslaufzeit von rund neun Jahren. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens institutioneller Investoren wird die Warburg-HIH Invest zeitnah einen Nachfolgefonds auflegen. Das Investmenthaus prüft derzeit weitere geeignete Logistik-Immobilien.

„Der Fonds war bei unseren Investoren stark nachgefragt. Etwa innerhalb eines Jahres konnten wir das vollständige Eigenkapital einwerben, das nun auch vollständig investiert ist. “, sagt Carsten Demmler, Geschäftsführer der Warburg-HIH Invest. „Wir planen, im zweiten Halbjahr 2021 rund weitere 150 Millionen Euro in Logistikimmobilien für unseren Nachfolge-Fonds WHIH Deutschland+ Core Logistik Invest zu investieren“, so Demmler weiter.

Weitere Diversifikation geplant
„Im Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest befinden sich unter anderem das europäische Distributionszentrum von Boeing sowie mehrere zukunftsträchtige Last-Mile-Logistikimmobilien, die unter anderem von Amazon angemietet sind. Zudem können wir durch den bonitätsstarken Mietermix mit etablierten Logistikern und den Standorten an wirtschaftsstarken Logistikregionen Deutschlands das Portfolio unseres Fonds weiter diversifizieren“, ergänzt Alexander Eggert, Geschäftsführer der Warburg-HIH Invest.

Die 2015 erbaute Logistikimmobilie in Rheinberg nahe Duisburg verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 12.700 Quadratmetern. Alleiniger Mieter ist die HAVI Logistics, ein europaweit marktführender Logistik-Dienstleister in der Systemgastronomie. Der Großraum Duisburg ist für Logistikbranche insgesamt sehr attraktiv: Alle privaten und öffentlichen Hafenbereiche zusammengerechnet, gilt Duisburg als der größte Binnenhafen der Welt und zusammen mit einer sehr hohen Dichte an Logistikimmobilien als Logistik Hot Spot und europäisches Hinterland-Gateway.

Logistisches El Dorado
Das ebenfalls 2015 errichtete Objekt in Bergkamen – östlich des Ruhrgebiets in der Nähe von Dortmund gelegen – bietet eine Gesamtmietfläche von rund 40.300 Quadratmetern und ist an die Deutsche Post vermietet. Die enorme Größe des Ballungsraumes Ruhrgebiet und die hohe Bevölkerungszahl sowie die ansässige Industrie generieren ein hohes Umsatzpotenzial für logistische Dienstleistungen. Hinzu kommen überregionale Verteilzentren des stationären Lebensmittel- und Non-Food-Handels. Auch E-Commerce und Lebensmittelproduktion haben sich im Osten der Region angesiedelt.

Das dritte neue Objekt befindet sich in Malsch nahe Karlsruhe und verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 46.000 Quadratmetern. Alleiniger Mieter der 2011 errichteten Immobilie ist Seifert Logistics. Von dem Standort in Malsch bietet das Unternehmen Just-in-time-Lieferungen für die Produktion in den Daimler-Werken in Rastatt und Gaggenau, welche beide ca. 15 km vom Investitionsobjekt entfernt liegen. (hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren