Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

TAMAC legt neuen ESG-Fonds mit Universal-Investment auf

Der neue globale Aktienfonds TAMAC Green Champions investiert vorrangig in 30 jener Unternehmen, die nachhaltige Lösungen für Umweltprobleme anbieten.

klimaschutz.jpg
© Leo Lintang / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren steht ein neuer ESG-Aktienfonds zur Verfügung. Denn die britische Fondsboutique TAMAC legte einen neuen globalen Aktienfonds mit dem Namen TAMAC Green Champions auf. Der von Universal-Investment administrierte Publikumsfonds investiert in Unternehmen, die das Potenzial haben, die Umwelt zu schützen oder mit ihren Produkten bereits entstandene Schäden zu beheben. ESG-bewusste Anleger finden in dem neuen Artikel-8-Fonds ein Portfolio, das neben der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten eine überdurchschnittliche Portfoliorendite kreieren soll.

„Eine erfolgreiche Wende im Klima- und Umweltschutz muss von Wissenschaft und Technologie angetrieben werden“, erläutert Fondsmanager Thomas Hill. „Mit unserem neuen Fonds investieren wir in hochwertige Unternehmen, die diesen Prozess vorantreiben und ermöglichen Anlegern, die Entwicklung einer Welt, die nachhaltiger werden muss, mit ihrer Anlage mitzugestalten“, so Hill weiter.

Über die ESG-Strategie
Insgesamt umfasst das Portfolio rund 30 Titel, die in einem umfangreichen Investmentprozess als  „Green Champions“ identifiziert werden. Mögliche Investitionsziele werden erst einem negativem Screening unterzogen, bei dem sie auf die Anwendung von beispielsweise Tierversuchen, Abholzung oder anderweitiger Umweltzerstörung und -schädigung geprüft werden. Im Anschluss erfolgt eine Analyse, ob Produkte oder Dienstleistungen der Unternehmen Treibhausgasemissionen reduzieren, die Umwelt oder die Biodiversität schützen oder die Effizienz der natürlichen Ressourcen erhöhen. Im Fokus stehen daher Unternehmen, die oft sehr innovativ sind und den Branchen Green Tech, Energie, Transport oder Infrastruktur angehören.

Der neue Fonds ist der bereits vierte Publikumsfonds, den TAMAC zusammen mit Universal-Investment auflegt. Der Flagschifffonds des Asset Managers, der TAMAC Qilin - China Champions, umfasst inzwischen ein Volumen von rund 70 Millionen Euro und erzielte seit Auflage im Dezember 2015 eine Rendite von 98,46 Prozent (Stand: 11. Mai 2021). (aa)

Fondsdaten auf einen Blick:

Name des Fonds 
TAMAC GREEN CHAMPIONS
Asset ManagerThomé Asset Management & Asset Controlling, London
Verwaltungsgesellschaft
Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main
Fondskategorie nach BVIAktienfonds, global
ISIN DE000A2QK5Q6 / A2QK5Q
Anteilsklasse Währung
EUR
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Laufende Kosten (TER) (Schätzung)1,85 %
Ausgabeaufschlag5,00 %
Mindesterstanlage
keine
Erfolgsabhängige VergütungBis zu 15 % der vom Fonds in der Abrechnungsperiode erwirtschafteten Rendite über dem Referenzwert (MSCI® ESG Leaders NR (EUR)).

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren