Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Immobilien mit sozialem Engagement: Ein doppelter Gewinn

Ad

Investitionen in soziale Infrastruktur, wie etwa in Schulen oder Krankenhäuser, können für Investoren stabile Renditen und für Kommunen Vorteile bieten. Um die Lücke in der sozialen Infrastruktur zu schließen, sind private Investoren heute gefragter denn je. Erfahren Sie mehr bei unserem Workshop.

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Stark gehandelte Volatilitäts-Exchange-Traded-Note läuft aus: was nun?

Wie Sumit Roy von etf.com schreibt, läuft die 1,25 Milliarden US-Dollar schwere iPath S&P 500 VIX Short-Term Futures ETN (VXX) per 30. Januar 2019 aus. Diese Exchange Traded Note bildet den CBOE Volatility Index Future (VIX) ab. Ein Nachfolger steht parat, doch wird er vom Markt gleich angenommen?

nadig_dave_md_etf.com_klein_quer.jpg
Dave Nadig, Managing Director von etf.com
© BATS

Die iPath S&P 500 VIX Short-Term Futures ETN (VXX) ist eines der am aktivsten gehandelten Exchange Traded Products in den USA. Wer die von Barclays vor zehn Jahren emittierte Note bis zum Ende der Laufzeit hält, bekommt den Net Asset Vaklue (NAV) vom 29. Januar zum Laufzeitende ausbezahlt. 

Nicht für jedermann 
VXX ist nur etwas für Spezialisten, die ein kurzfristiges taktisches Tool suchen, um von einem plötzlichen Anspringen der kurzfristigen Volatilität, wie wir es etwa gegen Jahresende 2018 sahen, zu profitieren. Hier dreht die Terminstrukturkurve in Backwardation. Hingegen sind bei Buy-and-Hold Verluste aufgrund der Terminstrukturkurve der Volatilität, die in ruhigen zeiten Contango ist und Rollverluste beschert, vorprogrammiert. 

Ersatzprodukt VXXB mit 30 Jahren Laufzeit
In diesem Jahr hat sich ein VXX-Engagement ausgezahlt. Trader, die Exposure übe Ende Januar 2019 hinaus behalten wollen, können in das Ersatzprodukt von Barclays, die iPath Series B S&P 500 VIX Short Term Futures ETN (VXXB) switchen. Die beiden Produkte sind fast identisch. Nicht nur haben sie den selben Emittenten und tracken den identen Index (S&P 500 VIX Short-Term Futures Index), sondern auch die Kosten sind mit 0,89 Prozent pro Jahr gleich hoch. VXXB wurde am 17. Januar 2018 aufgelegt, ist derzeit 226 Millionen US-Dollar schwer und wird am 23. Januar 2048 fällig. Damit läuft sie noch länger als 29 Jahre. Das Kreditrisiko ist allerdings verschieden: Im Altprodukt ist es ein einmoantiges Barclays-Emittentrisiko, in dem anderen ein fast dreißigjähriges.

Große Umsatzdifferenzen
Während VXX über einen täglichen Umsatz von im Schnitt von 1,85 Milliarden US-Dollar verfügt, entfallen auf das Nachfolgeprodukt erst durchschnittlich 3,42 Millionen US-Dollar täglich. Werden Trader den Switch von VXX in VXXB rechtzeitig und vollständig durchführen? Seit der Auflage von VXXB im Januar 2018 gab VXX 545 Millionen US-Dollar an Asstes ab, wobei aber nur zirka 40 Prozent ihren Weg zu VXXB fanden, berichtet etf.com. Es ist daher anzunehmebn, dass viele Trader im liquideren, in einem Monat auslaufenden älteren Papier bis auf weiteres engagiert bleiben werden, bis die Liquidtät in VXXB deutlich anzieht. Tatsächlich zeihen die tagesumsätze in VXXB schon deutlich an, sind aber noch weit von jenen in VXX entfernt, wie die beiden Charts zeigen.

Mehr Umsatz in iPath Series B S&P 500 VIX Short Term Futures ETN (VXXB)...

… aber noch lange nicht so viel wie in iPath S&P 500 VIX Short Term Futures ETN (VXX)

 

 

Quelle beider Charts: etf.com

Solange die Liquiditätskluft besteht, beliben Trader im alten Produkt, müssen aber irgendwann ins neue wechseln.

Nahtloser Übergang?
Theoretisch sollte die VXXB-Note Assets und Liquidität des fast identen VXX-Produkts absorbieren können, doch sind sich Experten darüber uneins, ob das auch anstandslos gelingen wird. Bloombergs Senior-ETF-Analyst Eric Balchunas argumentiert, dass es Monate oder auch Jahre dauern könnte, bis VXXB das hohe Liquiditätsniveau von VXX erreicht. Eine gegenläufige Ansicht vertritt Dave Nadig, Managing Director von etf.com. Nadig glaubt, dass VXXB ohne jedwede Anstrengung VXX ersetzen und das neue Produkt im Januar genauso liquide wie das alte sein werde. Wer recht behält, wir die nahe Zukunft zeigen... (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen