Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Scope Awards: Das sind die Gewinner im Asset Management und bei Fonds

Bereits zum 17. Mal hat Scope Preise für herausragende Leistungen in den Bereichen liquide und alternative Investments vergeben. Bester großer Fondsanbieter ist J.P. Morgan Asset Management, Lupus alpha gewinnt den Preis für die Gruppe der - kleineren - Spezialanbieter.

scope_award.jpg
© Scope

Scope hat vor kurzem die besten Fonds, Kapitalanlagegesellschaften und Zertifikate-Emittenten ausgezeichnet. Die Scope-Analysten bewerteten fast 12.000 Fonds und rund 2.000 Asset Manager und Zertifikate-Emittenten. Bei der Verleihung am 17. November in Berlin wurden die Gewinner in 57 Kategorien für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Die Scope Awards gelten als die wichtigste Auszeichnung für Fonds und Asset Manager im deutschsprachigen Raum. Gastredner waren Professor Jörg Rocholl, Präsident der internationalen Wirtschaftshochschule ESMT Berlin, und Katja Mühlheim, Gründerin von Prestel & Partner, dem Dienstleister für globale Family Offices.

Performance-Leader bei UCITS-Fonds
Im Bereich der UCITS-Fonds wurden Vermögensverwalter und Fonds in insgesamt 30 Kategorien ausgezeichnet. Die begehrte Auszeichnung als bester Universalanbieter ging zum zweiten Mal in Folge an J.P. Morgan Asset Management. Das Unternehmen bewies Kompetenz in fast allen liquiden Anlageklassen. Besonders überzeugen konnten diesmal internationale Rentenportfolios, globale Aktienfonds für Industrie- und Schwellenländer sowie kurzlaufende Rentenprodukte.

Zum besten Spezialanbieter kürte Scope den deutschen Vermögensverwalter Lupus alpha. Fast 70 Prozent der von Scope bewerteten Fonds der Gesellschaft erreichten die Bestnote. Das Flaggschiffprodukt schnitt mittel- und langfristig deutlich besser ab als seine Wettbewerber.

Bester Universalanbieter in Deutschland in Sachen Nachhaltigkeit ist Nordea. Ausschlaggebend dafür waren die jahrzehntelange Erfahrung des Unternehmens mit ESG-Investments und die tiefe Verankerung des Themas in der Unternehmenskultur.
Unter den Fondsgesellschaften mit weniger als 25 von Scope bewerteten Fonds sticht Federated Hermes in puncto Nachhaltigkeit hervor. Das Unternehmen ist ein Pionier auf dem Gebiet der ESG. Besonders beeindruckt waren die Scope-Analysten von dem Engagement der investierten Unternehmen.

Zwei Auszeichnungen gingen an Allianz Global Investors
Das Unternehmen wurde für seine hervorragende Leistung bei Multi-Asset-Produkten und bei thematischen Fonds ausgezeichnet.

Aktive ETFs erstmals prämiiert
Erstmals vergab Scope einen Preis an einen Anbieter von aktiven ETFs. Dieser erste Preis ging an Fidelity. Das Unternehmen kombiniert seit vielen Jahren die Vorteile von aktivem Management und ETFs.

Investment Awards: Alle Preisträger

ASSET MANAGERDeutschlandÖsterreichSchweiz

ETFs

Fidelity  InternationalFidelity Int.Fidelity Int.
Aktien Emerging MarketsJ.P. Morgan Asset ManagementJ.P. Morgan Asset ManagementJ.P. Morgan Asset Management
Aktien DividendeUnion InvestmentUnion Inv.Union Inv.
AktienfondsBNY Mellon Investment MmtBNY Mellon IMCandriam Investors Group
ESG AktienfondsMetzler Asset ManagementMetzler AMMetzler AM
EG Rentenfonds

Candriam Investors Group

Candriam Investors Group

Candriam Investors Group

Multi Asset

Allianz Global Investors

Allianz Global Investors

Allianz Global Investors

Multi StrategieFranklin TempletonFranklin TempletonFranklin Templeton
Aktien Nebenwerte

Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle Investments

Renten Emerging Markets

Pictet Asset Management

Pictet Asset Management

Pictet Asset Management

Rentenfonds Deka InvestmentJ.P. Morgan Asset ManagementJ.P. Morgan Asset Management
Themenfonds Aktien

Allianz Global Investors

Allianz Global Investors

Allianz Global Investors

WandelanleihenLazard Asset ManagementLazard Asset ManagementLazard Asset Management
ESG UniversalanbieterNordea Asset ManagementRaiffeisen Capital ManagementUBS Global Asset Management
ESG SpezialanbieterFederated HermesFederated HermesVan Lanschot Kempen
SpezialanbieterLupus alphaBerenberg

J O Hambro Capital Management

Universalanbieter

J.P. Morgan Asset Management

J.P. Morgan Asset Management

J.P. Morgan Asset Management

FONDS

 

  
Aktien DeutschlandFidelity Funds - Germany  
Aktien Europa

UBS (Lux) Eq S - European Opp Unconstrained

UBS (Lux) Eq S - European Opp UnconstrainedUBS (Lux) Eq S - European Opp Unconstrained
Aktien Nordamerika

AB SICAV I-Sustainable US Thematic Portfolio

AB SICAV I-Sustainable US Thematic Portfolio

AB SICAV I-Sustainable US Thematic Portfolio

Aktien Welt

UniGlobal

UniGlobal

UniGlobal

Equities Emerging Markets

Wellington Emerging Market Development

Wellington Emerging Market DevelopmentWellington Emerging Market Development
Renten Globale Währungen

Legg Mason Brandywine Gl Inc Opt

Legg Mason Brandywine Gl Inc Opt

Payden Global Bond USD

Renten Euro

Epsilon Fund - Euro Bond

Epsilon Fund - Euro Bond

 
Renten Euro Corporate High Yield

Lazard Euro Corp High Yield

Candriam Bonds Euro High Yield

Lazard Euro Corp High Yield

Renten USD Corporate High Yield

Fidelity Funds - US High Yield

Fidelity Funds - US High Yield

Fidelity Funds - US High Yield

Renten Emerging Markets Hard Currency

JPM EM Investment Grade Bond

JPM EM Investment Grade Bond

JPM EM Investment Grade Bond

Mischfonds Global Flexibel

Amundi Ethik Fonds Evolution

Amundi Ethik Fonds Evolution

DJE – Multi Asset & Trends

Mischfonds Global KonservativBL Global 30BL Global 30BL Global 30
InnovationsAssenagon Funds Green EconomyAssenagon Funds Green EconomyAssenagon Funds Green Economy

Scope Awards für alternative Investmentfonds
Weitere 22 Auszeichnungen gingen an alternative Investmentfonds. Die DWS erhielt zwei Auszeichnungen. Die Jury würdigte außergewöhnliche Leistungen bei weltweit agierenden Offenen Immobilienfonds (Retail Real Estate Global) und europäischen Immobilienfonds für Großanleger (Institutional Real Estate Europe). Die Deka Immobilien gewann den Preis in der Kategorie "Retail Real Estate Europe".

Goldman Sachs wurde als bester Fondsanbieter im Bereich Private Equity ausgezeichnet, erstmals vergab Scope einen Award in dieser Kategorie. Im Bereich Infrastruktur wurden die KGAL und Macquarie Asset Management ausgezeichnet.

Starke Leistungen in Sachen Nachhaltigkeit wurden auch bei den alternativen Investmentfonds anerkannt. Wertgrund gewann den Scope Award in der Kategorie "ESG Residential Real Estate" und J. Safra Sarasin in der Kategorie "ESG Commercial Real Estate".

Alternative Investment-Awards: Alle Preisträger

INSTITUTIONAL REAL ESTATE 
Institutional Real Estate GlobalInvesco Real Estate
Institutional Real Estate EuropeDWS
Institutional Real Estate GermanyCatella Real Estate
Institutional Real Estate ResidentialCatella Residential Investment Management
Institutional Real Estate SpecialistArt-Invest Real Estate
RETAIL REAL ESTATE 
Retail Real Estate GlobalDWS
Retail Real Estate EuropeDeka Immobilien
Retail Real Estate GermanyUnion Investment Real Estate
Retail Real Estate ResidentialINDUSTRIA WOHNEN
Retail Real Estate SpecialistHKA Hanseatische Kapitalverwaltung
REAL ESTATE 
Real Estate Essential RetailMEAG MUNICH ERGO AssetManagement
Real Estate LogisticsGARBE Industrial Real Estate
ESG 
ESG InfrastructureBNP Paribas Asset Management
ESG Commercial Real EstateBank J. Safra Sarasin
ESG Residential Real EstateWERTGRUND
ALTERNATIVE INVESTMENTS 
Private DebtNatixis Investment Managers
Private EquityGoldman Sachs
Infrastructure DebtMacquarie
Infrastructure EquityKGAL
TransportationLHI Group
SPECIAL AWARD 
InnovationCommerz Real
ELTIF PioneerPartners Group

Auch Zertifikate-Emittenten erhielten Auszeichnungen
Scope vergab fünf Auszeichnungen an Zertifikate-Emittenten. Bester Primärmarktanbieter wurde die DekaBank, im Bereich Sekundärmarkt erhielt die BNP Paribas das Votum der Jury. Der Trading Award ging in diesem Jahr an Morgan Stanley, und den ESG-Award im Segment Zertifikate gewann die Landesbank Baden-Württemberg. Die Société Générale schnitt in allen Bereichen am besten ab und wurde als bester Universalemittent ausgezeichnet. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren