Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Neuberger Bermans erweitert institutionelle UCITS-Palette

Farbpalette
Die Auswahl an UCITS-Fonds hat sich für Insitutionelle Investoren erweitert.
© Greg Brave

Der US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman legt seinen Global Flexible Credit Fund nun auch als UCITS-Fonds (ISIN: IE00BMD7Z621) auf – damit steht der Fonds ab sofort auch Anlegern in Deutschland zur Verfügung. Das Fondsvolumen liegt zum Start bei 200 Millionen US-Dollar.

Der Neuberger Berman Global Flexible Credit Fund verfolgt eine Relative-Value-Strategie, die es institutionellen Investoren ermöglichen soll, sektoren-, rating- und länderübergreifend in Anleihen zu investieren, um so dauerhafte Erträge und starke Gesamtrenditen über einen Zyklus hinweg zu erzielen. Das Management-Team des Fonds setzt sich aus den Portfoliomanagern Dave Brown, Norman Milner, Joe Lynch und Vivek Bommi zusammen. 

Dave Brown, Senior Portfoliomanager des Global Flexible Credit Fund: „. Neuberger Bermans globale Fixed-Income-Plattform ermöglicht es uns, auf das Fachwissen und die Expertise von über 170 Investmentprofis in acht Ländern und drei Kontinenten zurückzugreifen. Aufgrund der derzeitigen Bewertungslage wird die Fähigkeit des Anlegers ausschlaggebend sein, eine flexible Kreditauswahl zu treffen, um Rendite und Gesamterträge zu steigern, wenn sich die Märkte angesichts der Nullzinspolitik allmählich normalisieren.“ (hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren