Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Technologien der nächsten Generation am 4. Juni in Frankfurt

Dietrich Matthes, Partner bei Quantic Financial Solutions, stellt ein globales quantitatives Fundamental-Modell vor und vergleicht das aktuelle Marktumfeld mit einem Stress-Szenario. Melden Sie sich gleich an und erfahren Sie mehr!

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Morningstar: Das sind die zehn gefragtesten Fonds 2018

Welche Portfolios interessierten Investoren 2018 besonders stark? Die Frage beschäftigt aufmerksame Marktbeobachter gleichermaßen – aus gutem Grund, lassen sich daraus doch Trends ableiten.

fotolia_72308860_picture-factory.jpg
Diese zehn Fonds haben die Morningstar-Nutzer im Jahr 2018 am häufigsten aufgerufen – einfach weiterklicken!
© Picture-Factory / stock.adobe.com

Morningstar hat der Liste der Portfolios veröffentlicht, für die sich Nutzer im Jahr 2018 am meisten interessierten. Die Aufstellung ist für Profianleger von großem Interesse. Die "Klick-Hitparade" liefert schließlich wichtige Hinweise was andere Marktteilnehmer interessiert.

Anders als bei den rein performancegestützten und populären Top-Flop-Listen, die für Durchblick im Angebotsdickicht sorgen, verrät die Beliebtheitsskala von Morningstar einiges mehr.


Die zehn meistgeklickten Fonds aus 2018 und woher die erhöhte Aufmerksamkeit kommt, zeigt Ihnen unsere Bilderstrecke oben!


Hierzu muss man wissen, dass die Basis der Klick-Tabelle die hauseigene Datenbank von Morningstar ist, die misst, welcher Fondsname oder welche ISIN bei einer Datenabfrage auf morningstar.de am häufigsten aufgerufen wurde.

Dabei ist nicht immer die Wertentwicklung der Auslöser, warum ein Fonds auffallend häufig gesucht wird. In einigen Fällen sind es auch personelle Änderungen im Fondsmanagement oder strategische Schwenks beim anbietenden Asset Manager, die Leser dazu veranlassen, das Produkt bei Morningstar zu suchen. Die Auswertung für 2018 bietet einige Beispiele dafür.

Generell lässt sich sagen: Wer die Klickfavoriten regelmäßig im Auge behält, bekommt ein gutes Abbild dessen, was "der Markt" denkt. (ps/jb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen