Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Steigendes Interesse am Biotechsektor

Ad

Der Biotechsektor verzeichnet im 3. Quartal Kapitalzuflüsse. Im Rahmen des aktiven Anlagestils setzt BB Biotech neue Schwerpunkte im Portfolio und investiert vermehrt in neue Technologien mit Wachstumspotenzial.

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

LRI Group lanciert Private Debt Immo-Fonds mit Aggregate Debt Advisory

Das Zielvolumen beträgt 500 Millionen Euro bei einem angestrebter IRR (Internal Rate of Return) von sechs bis acht Prozent jährlich. Der RAIF investiert in Mezzanine-Darlehen mit Fokus auf Entwicklung von Wohnimmobilien.

frank_alexander_de_boer_neu_klein_quer.jpg
„Das Team von Aggregate besteht aus erfahrenen Spezialisten aus dem Bereich Asset-Management, Immobilienfinanzierung, Restrukturierung und Risikomanagement. Wir freuen uns sehr, als AIFM das Fondsprojekt gemeinsam umzusetzen,“ sagt Frank Alexander de Boer, Mitglied des Vorstandes LRI Group.
© LRI Invest

LRI Group lanciert mit der Aggregate Debt Advisory GmbH, einer Investmentberatungs-Gesellschaft mit Fokus auf Real Estate Debt, den Aggregate Debt Fund in Form eines Reserved Alternative Investment Fund (RAIF).

Diversifiziertes Portfolios von Mezzanine-Darlehen
Mit LRI Invest S.A. als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) und Aggregate in der Funktion des Anlageberaters liegt der Fokus der Investmentstrategie auf dem Aufbau eines diversifizierten Portfolios von Mezzanine-Darlehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf wohnwirtschaftlichen Immobilienentwicklungen in Deutschland. Mit einer geplanten Rendite von sechs bis acht Prozent jährlich und bei einer Laufzeit von bis zu sieben Jahren richtet sich der Fonds an Pensionskassen, Versorgungswerke, Versicherungen und Family Offices.

Der Fonds verfügt zunächst über eine Vertriebszulassung in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg.

Solovency II regulierte Unternehmen aufgepasst
„Aktuell gibt es am Markt kaum vergleichbare Fonds, die professionellen Anlegern Zugang zu wohnwirtschaftlichen Entwicklungsfinanzierungen über Mezzanine Kapital in deutschen Kernlagen ermöglichen. Insbesondere im Hinblick auf Solvency II regulierte Unternehmen bietet Real Estate Debt einen Vorteil im Vergleich zu gehebelten Core Immobilien Fonds,“ so Norbert Kickum, Managing Director bei Aggregate Debt Advisory. Das Team verfügt über ein außergewöhnliches Netzwerk zu Projektentwicklern, Banken und Dienstleistern und hat jahrzehntelange Real Estate Expertise über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien und Finanzierungen hinweg. (kb)

 

 

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen