Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Ex-CEO von Deutsche Asset Management lanciert Fonds für hiesige Instis

Kevin Parkers Investmentboutique Sustainable Insight Capital Management und Universal-Investment legen gemeinsam den Aktienfonds UI I – SICM US Equity Fund auf. Für das notwendige Alpha sollen die weltweit besten Analysten sorgen.

vv-fonds-teaser.jpg
© andranik123 / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren steht ein neuer US-Aktienfonds zur Verfügung: Sustainable Insight Capital Management (SICM) und Universal-Investment haben in Luxemburg den UI I – SICM US Equity Fund (ISIN: LU2373422083) für europäische und internationale Märkte aufgelegt.

Kevin Parker, ehemaliger Global Head of Equities bei der Deutschen Bank sowie CEO der Deutschen Asset Management, ist Gründer und Managing Partner von SICM, einer 2013 gegründeten institutionellen Investmentboutique. SICM konzentriert sich auf aktiv verwaltete Long-only- und Long/Short-Strategien mit börsengehandelten Aktien. Der Investmentfonds ist als Artikel 8-Vehikel der EU-Verordnung zur Offenlegung nachhaltiger Finanzierungen klassifiziert und spiegelt Kevin Parkers Erfahrung im Bereich Klimawandel und nachhaltiges Investieren wider.

Über die Strategie
Das Anlageziel des systematischen Publikumsfonds für US-Aktien ist es, eine attraktive Rendite im Vergleich zu seiner Benchmark S&P 500 zu erzielen. Der neue UCITS-Fonds wurde auf der Luxemburger Plattform von Universal-Investment aufgelegt. Die Zielgruppe der Strategie sind europäische institutionelle Investoren. Das sektorneutrale UCITS-Portfolio mit rund 40 bis 60 Positionen soll zu 100 Prozent Top-Alpha-Werte aus dem S&P 500-Universum enthalten.

Parker kommentiert: "Bislang waren es vor allem US-Investoren, die von unserer differenzierten Strategie profitiert haben. Wir sind zuversichtlich, dass unser einzigartiger Prozess und unsere Anlagemethodik auch Investoren im Ausland überzeugen werden." Die US-Long-only-Aktienstrategie basiert auf einem hochdifferenzierten, fundamentalen Research-Prozess, der nur Analysten berücksichtigt, die nachweislich konsistent Alpha generieren. Die Alpha-Capture-Strategie nutzt Big Data, um Millionen von Datenpunkten von Sell-Side-Analysten von mehr als 1.800 Research-Anbietern, darunter Banken, spezialisierte Research-Häuser sowie Machine Learning und Quants aus aller Welt, zu einer Auswahl von "SICM Top Alpha"-Titeln zu verdichten. Die von SICM entwickelte Strategie strebt eine Outperformance gegenüber dem S&P 500 an und basiert auf einer ähnlichen Strategie, die von SICM seit 2013 gemanagt wird.

Artikel 8 SFDR-Fonds
Die Strategie für den Artikel 8 SFDR-Fonds berücksichtigt bei ihren Investitionsentscheidungen auch ökologische und soziale Aspekte sowie gute Unternehmensführung. Dabei profitieren die Anleger von Parkers Expertise und langjähriger Erfahrung mit nachhaltigen Investments. Als frühzeitiger Unterzeichner der UNPRI, als ESG noch nicht en vogue war, gehörte er zu den Initiatoren bei der Entwicklung verantwortungsvoller Anlagestrategien und war für den Aufbau der Research- und Investmentkapazitäten des Unternehmens in diesem Bereich verantwortlich.

Katja Müller, Chief Customer Officer bei Universal-Investment, erklärt: "Mit Kevin Parker und seinem Team haben wir einen weiteren erfahrenen Partner im Rahmen unserer Internationalisierungsstrategie gewonnen. Aktuell sehen wir immer mehr Asset Manager, auch aus Großbritannien und den USA, die mit einer Luxemburger UCITS-Struktur den europäischen und internationalen Markt erobern wollen und dabei auf unabhängige Plattformen wie die unsere setzen. Wir unterstützen diese Asset Manager bei ihrem Markteintritt rundum – von der Administration bis zum Fondsvertrieb.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren