Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

Europas erster ETF mit Fokus auf medizinische Cannabis-Industrie

Seit Dienstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von Purpose Investments über die White-Label-Plattform des Emittenten HANetf auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Er heißt Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF.

8.jpg
© Eric Limon (Symbolfoto) / stock.adobe.com

Der Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF ist der erste ETF in Europa, der Anlegern einen Zugang zur Wertentwicklung von Unternehmen anbietet, die primär in der medizinischen Cannabis-, Hanf- und Cannabidiol (CBD)-Branche tätig sind. Medizinische Cannabis- und Cannabidiol Produkte werden zur Behandlung von Krankheiten wie Krebs, Epilepsie und chronischen Schmerzen eingesetzt.

Der Referenzindex umfasst zurzeit 13 Unternehmen, die in der Produktion von medizinischem Cannabis sowie damit verbunden Produkten und Dienstleistungen tätig sind. Es handelt sich um einen nach Marktkapitalisierung gewichteten Index, wobei im Rahmen der quartalsweise erfolgten Neugewichtung der Anteil eines Unternehmens maximal zehn Prozent beträgt.

ETF-Details

Fonsbezeichnung HANetf The Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF - Acc
AnlageklasseAktien-ETF
ISINDE000A2PPQ08
Laufende Kosten0,80 Prozent
ErtragsverwendungThesaurierend
ReferenzindexMedical Cannabis and Wellness Equity Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.507 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren