Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Eurex führt ersten Futures auf einen Euro High Yield Index ein

Der neue Futures-Kontrakt auf den Bloomberg High Yield Credit Index soll am 17. Oktober 2022 eingeführt werden. Es handelt sich dabei um ein flexibles Instrument zur Absicherung des Marktes für Euro-Unternehmensanleihen durch eine standardisierte, kosteneffiziente und zentral abgewickelte Lösung.

lee_bartholomew_klein_quer.jpg
Lee Bartholomew, Head of Fixed Income & FX Product Research and Development bei der Eurex
© Eurex

Ab dem 17. Oktober bietet Eurex den Marktteilnehmern die Möglichkeit, den auf Euro lautenden Markt für hochverzinsliche Unternehmensanleihen in Europa abzusichern. Seit einigen Monaten ist dieses Segment einer höheren Volatilität ausgesetzt, die in erster Linie auf die steigende Inflation, höhere Zinsen und eine divergierende Marktstimmung zurückzuführen ist. Die Refinanzierungsbedingungen für Unternehmensemittenten haben sich verschlechtert, was natürlich zu einer Ausweitung der Kreditspreads für auf Euro lautende Unternehmensanleihen führt.

Erhöhter Absicherungsbedarf
"Volatilität und ein höheres wahrgenommenes Risiko für die Zukunft haben den Absicherungsbedarf der in dieser Anlageklasse investierten Marktteilnehmer erhöht. Deshalb haben wir ein kosteneffizientes und zentral gecleartes Instrument entwickelt, das unseren Kunden ein effizientes Management ihrer Investitionen ermöglicht und damit auch zur Aufrechterhaltung der Liquidität in diesem schwierigen Umfeld beiträgt", sagte Lee Bartholomew, Leiter FIC ETD Product Design bei Eurex.

Basis ist der Bloomberg Liquidity Screened Euro High Yield Bond Index
Um etablierte Benchmarks zu nutzen, mit denen Eurex-Kunden bereits vertraut sind, basieren die neuen High Yield Index Futures auf dem Bloomberg Liquidity Screened Euro High Yield Bond Index. Diese standardisierten, börsengehandelten Kontrakte nutzen eine einfache Derivatstruktur, die auf dem Markt für Aktienindex-Futures weit verbreitet ist. Die Vielseitigkeit dieser Futures ermöglicht es Anlegern, Long- oder Short-Positionen einzugehen. Kunden können entweder Euro-Hochzins-Unternehmenspapiere, die sie in ihren Anlagen halten, absichern oder ein zusätzliches Engagement über ein indexgebundenes Produkt eingehen, das diesen Markt weitgehend abbildet. Mit den Eurex High Yield Index Futures können Marktteilnehmer ihre Anlage- und Handelsstrategien weiter anpassen und die höhere Volatilität von in Euro denominierten Sub-Investment Grade-Wertpapieren nutzen. (kb)

-----------------

Über Eurex:
Eurex ist die führende europäische Terminbörse und - mit Eurex Clearing - eine der führenden zentralen Gegenparteien der Welt. Als Architekten vertrauenswürdiger Märkte, die sich durch Marktliquidität, Effizienz und Integrität auszeichnen, bietet man seinen Kunden innovative Lösungen für ein reibungsloses Risikomanagement.

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren