Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Erster Cash-Bond-ETF auf Basis europäischer CDS-Benchmark verfügbar

Der neue Tabula iTraxx IG Bond UCITS ETF bietet Investoren Exposure auf den iTraxx Europe und will durch mehrere Besonderheiten beim zugrundeliegenden Index bei potenziellen Käufern punkten. Das kommt vor allem dem Risikomanagement zu Gute.

Michael John Lytle, CEO von Tabula
Michael John Lytle, Tabula Investment Management
© Tabula IM

Institutionellen Investoren steht dieser Tage ein neuer ETF auf eine CDS-Benchmark zur Verfügung. Denn der europäische ETF-Anbieter Tabula Investment Management hat den Tabula iTraxx IG Bond UCITS ETF aufgelegt. Das Produkt kann ab sofort an der LSE und ab Freitag auf Xetra gehandelt werden.

Der neue ETF ermöglicht passives Exposure gegenüber dem neuen iBoxx iTraxx Europe Bond Index, den Tabula in Zusammenarbeit mit IHS Markit entwickelt hat. Der laut den beiden Gesellschaften „innovative“ Index kombiniere die robuste Konstruktion eines iBoxx Bond Index mit dem geographischen und sektoralen Exposure des iTraxx Europe, dem Referenzinstrument für den Handel mit europäischen Investment-Grade-Unternehmen über Credit Default Swaps.

Nur europäische Emittenten, größere Diversifizierung
Im Gegensatz zu den meisten europäischen Anleiheindizes, die auf Euro lautende Anleihen aller Emittenten abzielen, enthält der iBoxx iTraxx Europe Bond Index nur Anleihen von europäischen Emittenten. Zusätzlich besteht der Index aus festen Sektorbändern mit gleicher Gewichtung der Emittenten, um eine größere Diversifizierung des Index zu erreichen. Im Vergleich dazu haben einige europäische Investment-Grade-Bond ETFs ein Exposure zu rund 40 Prozent in Finanztiteln. Der Index verfügt zudem über ein engeres Laufzeit-Band als die meisten seiner Mitbewerber und zielt auf eine durchschnittliche Laufzeit von fünf Jahren ab, um bei Bedarf eine effizientere Absicherung zu ermöglichen.

“Wir sind begeistert von der Innovationskraft des ETFs und seines Referenzindexes", kommentiert Michael John Lytle, CEO von Tabula. "Der iBoxx iTraxx Europe Bond Index nutzt die marktführende Position des Indexanbieters IHS Markit sowohl bei Cash Bonds als auch bei CDS. Gemeinsam sind wir in der Lage, differenzierte und rein europäische Unternehmensanleihen anzubieten.”

Wie des Weiteren bekannt wurde, baut Tabula seine Pipeline innovativer, passiver Fixed Income Lösungen weiter aus und wird sein Angebot in Kürze um ein inflationsgebundenes Produkt erweitern. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren