Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Credit Suisse AM sorgt mit Indexfonds für eine Premiere

Der Vermögensverwalter Credit Suisse Asset Management lanciert den weltweit ersten ETF auf den MSCI USA Tech 125 ESG Index.

adobestock_245285955_etf_xtravagant.jpg
© XtravaganT / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren steht ein weiterer Nachhaltigkeits-ETF zur Verfügung: Denn Credit Suisse Asset Management hat den weltweit ersten ETF auf den MSCI USA Tech 125 ESG Universal Index aufgelegt. Der börsennotierte Indexfonds bietet Anlegern Zugang zu innovativen US-Technologiefirmen, wobei Unternehmen mit höheren ESG-Bewertungen stärker gewichtet und solche mit kontroversen Geschäftsaktivitäten ausgeschlossen werden. Über diese Produktneuheit informiert die Fondstochter der Credit Suisse per Aussendung.

Der CSIF (IE) MSCI USA Tech 125 ESG Universal Blue UCITS ETF wird an der SIX Swiss Exchange, der Deutschen Börse und der Borsa Italiana gelistet.

Details zur Strategie
Der ETF ermöglicht nicht nur ein Engagement im Informationstechnologiesektor, sondern umfasst Unternehmen aus vier Themenbereichen: Internetanwendungen, Zukunft der Mobilität, industrielle Anwendungen und Gesundheitsinnovationen. Ausgangspunkt für das Anlageuniversum bilden diejenigen großkapitalisierten US-Unternehmen mit dem höchsten Exposure in diesen vier Innovationsbereichen. Für den Fonds berücksichtigt werden letztendlich nur die gemessen an der Marktkapitalisierung größten 125 Unternehmen. Dabei werden Unternehmen aus umstrittenen Geschäftsbereichen ausgeschlossen und Unternehmen mit höherer ESG-Bewertung stärker gewichtet – sowohl auf der Grundlage des absoluten ESG-Profils als auch des ESG-Momentums.

Valerio Schmitz-Esser, Leiter Index Solutions bei Credit Suisse Asset Management: "Wir freuen uns, unser erfolgreiches Angebot an nachhaltigen ETFs mit diesem ESG-Fonds zu erweitern. Für Anleger, die sich für Technologie interessieren, ist der ESG-Blickwinkel unserer Ansicht nach für die Bewertung von Risiko und Ertrag von großer Bedeutung. Wir wollen unseren Kunden auch künftig weitere nachhaltige Alternativen anbieten, die ihnen helfen, starke, langfristige Portfolios aufzubauen."

Seit der Lancierung der neuen ETF-Palette von Credit Suisse Asset Management im März 2020 haben die Fonds ein Gesamtvermögen von 7,1 Milliarden Euro (per 31. Dezember 2021) erreicht, womit sie bereits zu einem integralen Bestandteil der breiteren Produktreihe von Indexfonds und Indexmandaten mit einem Gesamtvermögen von 178 Milliarden Euro (per 31. Dezember 2021) geworden sind. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren