Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Comgest Growth Global Flex: Qualitätswachstumsaktien mit Hedge-Overlay

Comgest Growth Global Flex wurde im Juli 2017 lanciert, um den Investoren aktive Investments in Qualitätswachstumsaktien zu ermöglichen und gleichzeitig ein niedrigeres Volatilitätsprofil zu erreichen als ein typisches Long-only-Aktienprodukt.

comgest_pollitaras.jpg
Comgest-Deutschland Geschäftsführer Thorben Pollitaras hat allen Grund zur Freude über die erweiterte Produktpalette.
© Comgest

Die Idee stützt sich auf die jahrzehntelange Erfahrung von Comgest im Management globaler Aktien. In der Vergangenheit wurde eine Abfolge starker Hausse-Märkte von plötzlichen Phasen tiefer Markteinbrüche abgelöst, beispielsweise beim Platzen der Technologieblase im März 2000 oder während der globalen Finanzmarktkrise ab 2007.

Airbag auf dem Weg nach unten

Der Comgest Growth Global Flex Fund strebt eine deutliche Reduzierung dieser drastischen Kursverluste an. Dadurch erleichtert er den Anlegern schwierige Timing-Entscheidungen und ermöglicht ihnen, auch in Zeiten erhöhter Volatilität geduldig an ihren Anlagen festzuhalten. Er ist damit mittelfristig eine mögliche Alternative zu offensiv ausgerichteten Mischfonds.

Comgest Growth Emerging Markets Flex gibt es schon länger

Comgest Growth Global Flex basiert auf dem Konzept des vor fünf Jahren aufgelegten Comgest Growth Emerging Markets Flex Fund. Trotz einer spürbaren Verringerung der Volatilität im Vergleich zum MSCI Emerging Markets Index bietet der Fonds seit seiner Auflegung aktienähnliche Renditen, die sich im Einklang mit dem Index entwickeln. Der Comgest Growth Emerging Markets Flex Fund wird von Morningstar per Ende Dezember 2017 in der Kategorie "Global Emerging Markets Allocation" über drei Jahre mit fünf Sternen bewertet und dem ersten Dezil der Vergleichsgruppe zugeordnet. 

Jeweils zwei unabhängig voneinander verwaltete Elemente 

Beide Fonds bestehen zum einen aus einem Portfolio aus Qualitätswachstumsaktien und zum anderen aus einem Absicherungs-Overlay. Diese Kombination ermöglicht den Fonds ein dynamisches Engagement in ihren jeweiligen Indizes, um starke Kursrückgänge zu begrenzen. Der Umfang der Absicherung ist jederzeit flexibel (0 bis 100 Prozent) und basiert auf einem unternehmenseigenen, quantitativen Modell von Comgest. Comgest Growth Global Flex bietet zudem die Absicherung von Währungen der Industrieländer.

Comgest Growth Global Flex Fund = Comgest Monde + Absicherungs-Overlay

Der Comgest Growth Global Flex Fund spiegelt in seinem Aktienportfolio die Zusammensetzung und die Anlagestrategie von Comgest Monde, einem Portfolio aus Qualitätswachstumsaktien. Comgest Monde verfügt über einen Track Record von über 25 Jahren und hat seit seiner Auflegung eine annualisierte Outperformance von 3,2 Prozent gegenüber dem MSCI AC World erzielt (Zeitraum: 27. Juni 1991 bis 31. Dezember 2017). Im Gegensatz zu traditionellen Asset-Allocation- oder Multi-Asset-Produkten ist die Produktfamilie Comgest Flex nicht an den Anleihenmärkten investiert. Dadurch verringert sich die Zinssensitivität des Produkts in einem Umfeld extrem niedriger Zinsen.

Zwei Portfoliomanagementprozesse 

Die Absicherungsstrategien von Comgest Flex werden von Alexandre Narboni und Schlomy Botbol verwaltet, die zusammen 27 Jahre Erfahrung im Fondsmanagement und in der quantitativen Analyse vorweisen können. Alexandre Narboni: „Comgest Growth Global Flex verbindet zwei Portfoliomanagementprozesse: die aktive Anlage in Qualitätswachstumsaktien, in der Comgest über jahrzehntelange Erfahrung verfügt, und ein Absicherungs-Overlay zur Risikominderung. Dies macht den Fonds zu einem attraktiven Instrument, um das Aufwärtspotenzial der globalen Aktienmärkte zu nutzen und gleichzeitig von einem verringerten Verlustrisiko zu profitieren.“ (kb)

Treffen Sie Comgest-Vertreter am 11. INSTITUTIONAL MONEY KONGRESS in Frankfurt, sei es am Stand, im Workshop, zum Gruppengespräch oder beim One to One!

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren